Willkommen bei unserem großen Gießkanne Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Gießkannen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Gießkanne zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Gießkanne kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Gießkanne besteht aus einem Gefäß, einem Griff, einer Tülle und einer Brause. Sie besteht normalerweise aus Kunststoff, Metall, Keramik, Glas, Kupfer oder Zink.
  • Die gängigen Gießkannen sind aus Kunststoff, Keramik, Kupfer oder Zink gefertigt. Die Gießkannen werden funktionell zum Gießen benutzt, mittlerweile aber auch als Dekorationsgegenstand oder Blumentopf.
  • Eine Gießkanne ist in jeder Abteilung großer Baumärkte wie Bauhaus oder auch Hagebau zu erwerben. Sie sind auch in Supermärkten, vor allem in den Sommermonaten, erhältlich.

Gießkanne Test: Das Ranking

Platz 1: Emsa Fuchsia Gießkanne

Bist du Balkongärtner auf der Suche nach einer kleinen Gießkanne? Aber du willst nicht soviel Geld ausgeben für eine Gießkanne aus Edelstahl? Dann hast du in der Fuchsia Gießkanne, die richtige gefunden.

Sie ist modern designt, handlich und dennoch ausreichend mit einer Füllmenge von 1, 5 Liter. Durch die große Einfüllöffnung ist sie leicht zu befüllen. Sie ist in deiner Lieblingsfarbe erhältlich, auch der Preis um die 5 EUR scheint angemessen zu sein.

Auf dieser Seite erfährst du, wie die Fuchsia Gießkanne von Emsa von unserer Redaktion bewertet wurde. Darüber hinaus haben wir Rezensionen der Käufer im Internet für dich zusammen gefasst und entsprechend aufbereitet, sodass du dir einen schnellen Überblick über die wichtigsten Stärken und Schwächen des Blumengießers verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Materialien

Die Emsa Fuchsia Gießkanne ist aus stabilen Kunststoff hergestellt.

Die geringe Dichte, die Kunststoff auszeichnet, ist die Kunststoff-Kanne wesentlich leichter als Keramik oder Metall. Die leichte Formbarkeit, die Härte und die Elastizität sind weitere wichtige Eigenschaften, die Kunststoff mit sich bringt. Kunststoff-Gießkannen sind wärmebeständig, bruchfest und beständig gegenüber anorganische Lösungsmitteln.

Fassungsvermögen

Bei der Emsa gibt es nur ganz kleine Gießkannen mit den verschiedenen Größen

Grundsätzlich kannst du bei der Emsa nur Gießkannen für die Fensterbank bekommen. Die Füllmenge der Kannen liegen dabei zwischen 1 und 2 Liter. Die meisten haben einen 1,5 Liter Fassungsvermögen. Diese Kannengröße eignet sich besonders bei Zimmerpflanzen oder kleinen Balkonpflanzen.

Gewicht

Mit den Maßen von 32 x 11,5 x 17 cm und einem Gewicht von 200 g. Bei dem Gewicht und der Füllmenge ist diese Kanne verhältnismäßig gesehen schwerer als die Produkte der Konkurrenten, die es auf dem Markt gibt.

Da maximal nur mit 1 bis 2 Liter befüllt werden kann, wird die Kanne nicht allzu schwer. Für die Balkonpflanzen ist der Weg zum Wasserhahn nicht weit und oft reicht es nur die Kanne einmal voll zu machen. Solltest du mehrere Blumen gießen müssen, dann ist eine größere Kanne erforderlich.

Farbe

Dieser Blumengießer gibt es in den verschiedensten Farben zu kaufen.

Da die Gartenbesitzer oder Blumenfreunde dazu neigen Accessoires zu kaufen die zu ihrem Mobiliar passen, wäre so ein weißer Blumengießer auf einer blauen Fensterbank nicht so anschaulich. Durch die Vielfalt kannst du diese Gießkanne in deiner Lieblingsfarbe erwerben.

Der Blumengießer ist eine Alternative zu der zu teuren und meist steril wirkende Gießkanne aus Edelstahl.

Kundenbewertungen

Die Gießkanne von Emsa ist bei der Rezensenten mit 81 % positiv bewertet, also mit vier oder fünf Sternen.

Unter den begeisterten Rezensenten tauchen immer wieder folgende Punkten auf:

  • Design
  • Leichte Handhabung

Viele Kunden sind sehr erfreut über die tatsächliche Größe und der Verarbeitung der Kanne. Die Kanne ist aus leicht durchsichtigem Plastik, der Einlass oben ist relativ schmal gehalten und dadurch verschüttet man kein Wasser beim Gießen. Die Tülle ist ebenfalls schmal, sodass auch kleinere Blumentöpfe gut gegossen werden können.

Die Kanne liegt gut in der Hand und ist bequem zu halten. Durch die große Öffnung, die durch den Griff nicht eingeschränkt wird, lässt sich die Kanne problemlos mit Wasser befüllen. Durch die gezielte Dosierung tropft sie nicht nach und gefährdet somit nicht deine Inneneinrichtung.

Lediglich nur 12 % der Rezensenten bewerten diesen Blumengießer mit einem oder zwei Sternen und somit negativ.

Der einzige Punkt der immer wieder kritisiert wird, ist:

  • Undicht

Besonders zu beachten bei dieser Kanne ist die Anfälligkeit des Materials. Deswegen war es nicht besonders überraschen, dass viele Kunden einen kaputten Blumengießer zugeschickt bekommen haben.

Auch zu beachten ist, dass die Kanne nicht aus einem Guss besteht. der Boden der Gießkanne wird an dem oberen Teil aufgeklebt. Ist dies nicht sorgfältig genug ausgefüllt, leckt die Gießkanne an der Stelle aus der Bodennaht.

Anscheinend ist die Undichtigkeit, das Hauptproblem, was die meisten mit dem Blumengießer haben. Aber wenn eine Gießkanne nicht nur die Pflanzen bewässert sondern auch den gesamten Boden auf dem Weg vom Wasserhahn aus der Küche raus bis zum Balkon, dann hat dieser Gießer seinen Ziel verfehlt.

FAQ

Aus welchem Material ist die Gießkanne?

Die Gießkanne ist gefertigt aus robusten Kunststoff.

Verformt sich die Kanne, wenn sie zu lange in der Sonne steht?

Ja, ab Temperaturen von 50 Grad Celsius wird die Kanne weich, und fängt an sich zu verformen.

Platz 2: Geli 702 010 01 Gießkanne

Die Gießkanne von Geli ist unverwüstliche, formschöne, ergonomische und beliebteste Gießkanne der Gärtner. Mit seiner Brause und Längsbügel erlaubt er eine gezielte Beregnung des Rasens sowie des Topfpflanzen. Wenn du auf der Suche nach einer kostengünstige Gießkanne für dein Garten bist, dann solltest du hier zuschlagen.

im Folgenden Abschnitt erfährst du, wie der Geli Kunststoff-Gießkanne von unserer Redaktion bewertet wurde. Außerdem haben wir Rezensionen der Käufer im Internet für dich zusammengefasst und entsprechend aufbereitet, so dass du dir einen schnellen Überblick über die Vor- und Nachteile dieser Gießkanne verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Materialien

Die Geli Gießkanne ist eine aus Kunststoff hergestellte Gießkanne.

Seitdem die Kunststoff-Gießkanne, die Zink-Gießkanne, den Rang abgelaufen hat, ist sie für jeden Gärtner ein wichtiger Helfer zur Bewässerung geworden.

Das Material Kunststoff zeichnen sich durch Dichte und Festigkeit aus. Die Dichte sorgt dafür, dass die Kunststoff wesentlich leichter werden als Metall oder auch Keramik. Dagegen unterliegt sie häufig andere Kunststoff was die Festigkeit betrifft.

Kunststoff-Gießkannen reagieren aufgrund ihrer organischen Beschaffenheit beständig gegenüber anorganische Lösungsmittel. Sie sind unverwüstlich, rosten nicht und halten ein Leben lang.

Fassungsvermögen

Kunststoff-Gießkannen gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Größen.

Die am weiterverbreitete Gießkanne ist die grüne Gießkanne mit einem Fassungsvermögen von 10 Liter. Diese kommt überwiegen in heimischen Gärten zum Einsatz. Aber auch kleine Gießkannen mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter für Fensterbank Blumen. Oder mittelgroße Füllmenge von  zwischen 2- 7,5 Liter, die sind am besten für die Balkonpflanzen einsetzen lassen.

Gewicht

Die Abmessungen der Gießkanne lauten 53,3 x 17,8 x 33 cm und besitzen ein Gewicht von 422 g mit Verpackung. Somit zählt diese Gießkanne zu den leichtesten auf dem Markt.

Auch wenn die Kanne voll ist, hier sind es 10 Liter, wiegt sie nicht so viel wie andere Gießkannen bei gleichen Füllmenge. Die Größe erlaubt es, möglich viel Wasser au einmal zu transportieren. Das verringert deinen Laufweg vom Wasserhahn zu Blumen oder Rasen. Bis auf das Gewicht des Wassers ist die Kanne so gut wie gar nicht schwer.

Farbe

Wer kennt denn nicht die klassische grüne Gießkanne aus Kunststoff? Beinah jeder der einen Garten hat, besitzt so eine Kanne.

Eben weil jeder diese berühmte grüne Kanne kennt, haben sich Hersteller wie Geli dafür stark gemacht andere Farben ins Spiel zu bringen. Die Gartenbesitzer neigen dazu Gießkannen in der Farbe passend zu ihrer Dekor zu kaufen. Dafür gibt es mittlerweile diese Gießkanne in fast jeder beliebigen Farbe.

Kundenbewertungen

Die Geißkanne von Geli kommt sehr gut an und wird gar von 86% der Rezensenten als positiv gewertet, also mit vier oder fünf Sternen.

  • Robust
  • Preis
  • Farbe

Die Gießkanne zeichnet sich durch ihre Robustheit aus. Bei maximaler Befüllung der Kanne bekommt man nie das Gefühl, dass die Kanne schon an der Belastungsgrenze ist.

Zu dem Preis ist wohl keine andere Kanne aus einem anderen Material zu finden. Für Viele war nicht nur der Preis ausschlaggebend für den Kauf, sondern auch die Farbe. Die angebotene Farbenvielfalt zu dem der unschlagbare Preis.

Nur 5% der Rezensenten bewerten die Geli Gießkanne mit einem oder 2 Sternen.

Nicht gut angekommen bei den Kritikern sind unter anderem:

  • Plastik zu dünn
  • Scharfe Kanten

Es sind nicht viele die die Kanne negativ bewertet haben. Die Umstände mit denen das Produkt in Verbindung gebracht wird, sorgen dafür, dass die Gießkanne in die ein oder andere negative Punkte bekommt.

Ein Rezensent schreibt, beispielsweise ihm sei das Plastik zu dünn. Aber das ist eine reine subjektive Meinung des Kunden. Auch die Tatsache, dass die Gießkanne in der falschen Farbe oder, dass die Lieferung zu lang gedauert haben wurden hier als negative Punkte aufgeführt. Diese Punkte haben natürlich nichts mit der Qualität des Produkts zu tun.

Eine objektive Meinung ist dagegen die Beschwerde über die scharfen Kanten. Die Nähte oder Schweißstellen sind bei der Gießkanne etwas scharf und nicht entgratet.

FAQ

Wie hoch ist die Kanne ohne Griff?

Die Höhe beträgt 28 cm ohne Griff.

Woraus besteht diese Gießkanne?

Die Gießkanne ist aus Kunststoff.

Kann die Gießkanne im Winter draußen gelassen werden?

Es liegt kein Langzeittest vor, aber ein oder zwei Winter sollte die Kanne ohne  Probleme überstehen können.

Platz 3: Schulte-Ufer 3034 Gießkanne Venedig

Der elegante Look aus glänzendem Edelstahl, die handlich geformten Griffe für sicheren Halt, sind Attribute die, die Gießkanne „Venedig“ beschreiben. Der Preis gerechtfertigt das Material sowie das Design.

Im Folgenden erfährst du, wie unsere Redaktion die Schulte-Ufer 3034 Gießkanne „Venedig“ bewertet hat. Weiterhin zeigen wir dir Rezensionen der Käufer im Internet, die dir einen schnellen Überblick über die wichtigsten Stärken und Schwächen der Gießkanne geben werden.

Redaktionelle Einschätzung

Materialien

Die Schulte-Ufer 3034 Gießkanne Venedig besteht aus einem hochwertigem rostfreiem Edelstahl.

Edelstahloberflächen sind glatt, hart und homogen. Im Gegensatz zu Zink- altern Edelstahlkannen nicht, auch nicht nach jahrzehntelangem Gebrauch. Sie werden weder rissig noch rau. Selbst Beschädigungen, beeinträchtigen die Korrosionsbeständigkeit des Materials nicht. Aufwendige Ausbesserungen erübrigen sich in den meisten Fällen.

Fassungsvermögen

Gießkannen aus Edelstahl in den verschiedensten Größen. Die sehr aufwendige Verarbeitung von Stahl sowie das Elektropolieren des Endprodukt, treiben die Preisen der Edelstahl Kannen in die Höhe.

Je nach Größe kann der Preis bei ein paar hundert EUR liegen. Grundsätzlich kaufen die meisten die kleinen Kannen bis 1,5 Liter Fassungsvermögen, ideal für kleine Blumentöpfe oder mehrreihige Blumentopf-Fensterbänke. In diesem Bereich ist die „Venedig“ Gießkanne einzugliedern.

Die Kannen von 3 – 5 Liter werden auch hergestellt um Blumen in großen Töpfen, eine größere Balkonpflanzen oder die kleine Hecke zu bewässern. Da Edelstahl richtig schwer werden kann beschränken sich die Hersteller auf 5 Liter als Obergrenze.

Gewicht

Die Maßen sind leider nicht bekannt , aber mit einem Gewicht von 721 g bei nur einer Füllmenge von einem Liter liegt die Kanne „Venedig“ in Normbereich bei Edelstahlkannen.

Sie wiegt als aber fast 3 mal mehr als die Produkten der Konkurrenz aus anderem Material bei gleicher Füllmenge. Du musst dir Gedanken machen ob so eine schwere Kanne deinen Zweck erfüllt, anderseits hast du die Kanne ewig, dafür lohnt sich eine einmalige hohe Investition.

Farbe

Die Oberflächenbeschaffenheit des Edelstahls macht es kaum möglich eine Farbe aufzutragen.

Die Oberfläche ist glatt, hart und homogen beschaffen, selbst bei seidig mattem Oberflächen bleibt keine Farben hängen. Erst recht nicht können die Hochglanz polierten Flächen gefärbt werden. Allerdings für den persönlichen Touch kannst du dir eine Gravur, in Form einer Rose auf die Kanne machen lassen. Aber das ist dir überlassen.

Kundenbewertungen

Rund 80%, also 4 von 5 der Rezensionen sind über die Venedig Gießkanne positiv, dementsprechend fallen wurde die Kanne mit vier oder 5 Sternen bewertet.

Gelobt von vielen wurden unter anderem:

  • Das Design
  • Tropft nicht nach

Die Kanne sieht sehr gut aus, schlicht, geradlinig dennoch elegant. optisch passt  sie in jeden Einrichtungsstil.Besonders erwähnenswert ist die Krümmung der langen und schmalen Tülle, die ein dosiertes, tropffreies Gießen erlauben. Auch die weit nach hinten verlegte Öffnung verhindert bei voller Kanne das Überfließen des Wassers. Der großzügig geschwungene Henkel ist in jedem Neigungswinkel komfortabel zu bedienen.

Auf dem Edelstahl bleiben keine Fingerabdrücke, Wasser oder Kalkflecken zurück. Bei Bedarf reicht einmal drüber zu wischen und die Kanne ist wieder sauber. Durch die gleichmäßige Verteilung des Wasserstrahls beim Bewässern, tropft das Wasser nach dem Gießen nicht nach und verschont so Fensterbank, Möbel und Fußboden.

Mit einem oder zwei Sternen wurden lediglich  von 11 % der Rezensenten angegeben, der Kanne betreffend.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Restwasser
  • Teuer

Die Kanne kann man nicht ganz entleeren. Es sei denn, man stülpt sie quasi Kopf über um sie zu entleeren. Selbst da bleibt ein bisschen Wasser, mit den Folgen, dass es von innen rostet. Bei einem verärgerten Kunden haben sich bereits die ersten Roststellen an der Bodenfalz gebildet.

Für den Preis erwarten die Kunden nicht ein fehlerhaftes Produkt wie ein Kunde beschreibt. Die Kanne sei bei ihm undicht und nicht mehr zu gebrauchen. Auch  nach kurzer Zeit der Benutzung sei die Kanne voller Kalk an den Nähten. Aus seiner Sicht ist die Kanne ein minderwertiges Produkt und für den Preis nicht gerechtfertigt.

FAQ

Aus welchen Material besteht die Gießkanne?

Die Schulte-Ufer Gießkanne 3034 Venedig ist aus Edelstahl.

Platz 4: Esschert Design Kräutermotiv Gießkanne

Die Kräutermotiv Gießkanne, eine Markenware aus dem Hause Esschert Design, die aus hochwertigem Zinkblech gebaut und einen wunderschönen Anblick für den Besitzer darstellt, ist eine handliche und leichte Gießkanne, die sich am besten zur Bewässerung von Balkonpflanzen eignet. Durch das Material ist sie unverwüstlich und langlebig. Der Preis und das Motiv sind auch sehr überzeugend.

Im Folgenden Artikel erfährst du, wie unsere Redaktion die Esschert Design Gießkanne mit Kräutermotiv bewertet hat. Wir verschaffen dir durch Rezensionen der Käufer, einen schnellen Überblick über die Stärken und Schwächen der Kanne.

Redaktionelle Einschätzung

Materialien

Die Esschert Design Kräutermotiv Gießkanne ist aus hochwertigem Zinkblech hergestellt.

Früher waren Zinkgießkannen aus keinem Garten wegzudenken, bevor sie von Kunststoffkannen auf Rang zwei gedrängt wurden.

Das Material Zink zeichnet sich durch große Rost- und Wetterfestigkeit aus und ist unverwüstlich. Das Material ist relativ leicht, was einen Vorteil beim Gießen darstellt. Die Kannen können im Baumarkt oder Gartencenter neu gekauft werden.

Da Zinkgießkannen sehr schön altern, können auch gebrauchte Kannen günstig auf Flohmärkten oder im Internet ergattert werden.

Fassungsvermögen

Es gibt Zinkgießkannen in den unterschiedlichsten Größen und Preisklassen. Hochwertige Kannen weisen sich meist durch besonders gute Verarbeitung.

Die Standardgröße ist hierbei bei zehn Liter anzusetzen. Damit kannst du kleine Gärten begießen ohne das wirklich zu merken. Zehn Liter sind zwar nicht wenig Wasser aber du solltest damit rechnen, dass du die Strecke von Wasserbehälter oder Wasserpumpe zu den Blumen mehr als nur einmal zurücklegen musst.

Die kleinere Größen, also von 2,5 -7,5 Liter, zu denen auch die Esschert-Design Kräutermotiv mit seinen 5 Liter Fassungsvermögen zählt, eignen sich eher für die Bewässerung der Balkonpflanzen. Die ganz kleinen, sprich alles unter 2, Liter eignen sich zur Bewässerung von Zierpflanzen und Kräutern.

Gewicht

Mit den Abmessungen von ca. 46,5 x 18 x 23,1 cm und einem Gewicht von 580 g zählt die Gießkanne mit dem Kräutermotiv von Esschert Design zu dem Standard in dieser Größenklasse.

Das heißt du musst dir keine Gedanken darüber machen ob eine andere Gießkanne leichter wäre. Aus diesem Material haben alle Gießkannen dieser Größe fast das gleiche Gewicht.

Leichter wäre natürlich eine Kanne aus Kunststoff, allerdings sind diese nur einfarbig und ohne Motive und dementsprechend nichts besonderes.

Farbe

Früher waren die Gießkannen eintönig und langweilig und wurde daher nur zum Gießen gekauft.

Mittlerweile verwenden viele Gartenbesitzer die Kanne nicht nur mehr als Gartenwerkzeug, sondern auch als Dekorationsgegenstand oder als Blumenkasten zu. Besonders Gießkannen mit Motiven aus der Pflanzen- und Tierwelt sind sehr beliebt. Du kannst auch die Bilder deines Haustiers als Motiv auf deine Kanne machen lassen. Das macht die Kanne einzigartig und viel persönlicher.

Viele Gartenfreunde bestellen sich, wenn es feststeht, dass die Kanne nur reinen Dekozwecken dienen soll, etwa mit Kräutermotiven für Kräuterbepflanzung, in rot für rote Rosen oder auch für die Bepflanzung von beliebte Blumen wie Bromelien, Fuchsien oder Petunien.

Kundenbewertungen

Die Gießkanne wird derzeit von 63% aller Rezensenten mit vier oder mit fünf Sternen bewertet.

Dabei loben die Käufer besonders:

  • Die Verarbeitung
  • Leichte Handhabung

Viele sind sehr begeistert über die Größe und die Verarbeitung der Kanne. Anders als bei anderen Produkten aus dem selben Material, besitzt die Esschert Design Kräuterdruck Gießkanne keine scharfe Kanten. Du musst also nicht damit rechnen,geschnitten zu werden wenn du den Henkel anfasst oder die Kanne verwendest.

Der angeschraubte Brausekopf gewährleistet einen schonenden Vorgang des Gießens. Durch diesen wird das Wasser gleichmäßig und schonend auf die Blumen ausgegossen werden. Bei Bedarf kann die Brause abgeschraubt werden. Zur besseren Verstauchung, lässt sich der Griff umklappen und schafft so zusätzlich Platz im Gartenhäuschen.

Für viele war das Gewicht auch ausschlaggebend, sich die Kanne zu kaufen. Bei einem großen Garten kannst das herumschleppen einer schweren Kanne voller Wasser auf die Arme gehen.

Ganze 33% der Rezensenten bewerten die Kanne negativ, also jede dritte Bewertung bewerte ist mit einem oder zwei Sternen versehen.

Die Kritikpunkten waren:

  • Undicht an den Nähten
  • Scharfe Kanten

Für den Preis erwarten die Kunden ein astreines Produkt und sind hier dementsprechend enttäuscht. Ein Verärgerter macht seinem Ärger Luft weil die Gießkanne undicht ist und er sie nur noch als Blumengefäß verwenden kann.

Bei einem anderen bilden sich bereits Roststellen am Ausgießer. Ein weiterer ärgert sich darüber, dass das Wasser von seiner Küche bis zum Balkon tropft, weil die Lötnähte am Henkel sowie am Ausgießer unsachgemäß genietet wurde.

Andere wiederum haben sich beim Auspacken der Gießkanne an dem Henkel geschnitten. Bei einigen ist der Henkel besser verarbeitet , dass es keine Schürfwunden gab. Scheinbar liegt das am Verschleiß der Maschine bei der Produktion.

FAQ

Was ist der Durchmesser des Rohrs?

Der Durchmesser am Ende beträgt 18 mm.

Kann der Brausekopf abgenommen werden?

Ja, der Kopf ist abschraubbar, sodass du es bei Bedarf leicht entfernen kannst.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Gießkanne kaufst

Aus welchem Material besteht eine Gießkanne?

Grundsätzlich erfüllt jede Kanne, egal wie schlicht oder aufwendig sie hergestellt ist, die gleiche Funktion. Die meisten Gießkannen bestehen in der Regel aus verschiedenen Arten von Kunststoffen und Metallen.

Gießkannen können grundsätzlich aus folgenden Materialien bestehen:

  • Kunststoff
  • Blech bzw. Metall
  • Keramik
  • Glas
  • Kupfer
  • Zink

Je nach Werkstoffart gibt es große Unterschiede in der Qualität und Verarbeitung. Wer Wert auf Design legt, kann seine Pflanzen aus einer hübschen Kanne bewässern.

Welche Design-Gießkannen gibt es?

Dekorativ aber praktisch, sind ganz kleine Gießkannen für die Fensterbank. In der Regel werden diese Kannen aus glänzendem Kunststoff, wie etwa Edelstahl oder verchromtem Blech angeboten.

Die Fensterbank-Gießkanne ist besonders schlank gestaltet und eignet sich um Gewächse in kleinen Töpfen präziser gießen zu können. Für einen kleinen Garten gibt es für die meisten Gießkannen zusätzlich den Brauseaufsatz, um Beete großflächig zu bewässern.

Bei großen und sehr großen Gärten lohnt sich eher ein Bewässerungscomputer mit entsprechender Bewässerungsanlage.

Gießkanne mit Blumen

Blechkannen müssen heutzutage nicht mehr hässlich sein. Es gibt viele mit netten Designs, die sich auch auf der Fensterbank gut machen. (Foto: zoomteam / 123RF.com)

Wie groß ist das Fassungsvermögen einer Gießkanne?

Abhängig davon was du bewässern möchtest, entscheidet sich die Größe der Gießkanne. Bei Zierpflanzen, etwa auf Fensterbänken, ist eine etwa 1 Liter große Kanne ausreichend. Eine etwas größere Kanne von 3 bis 5 Liter, lohnt sich für Kübelpflanzen und Balkonkästen. Bei einer Terrasse oder Garten, ist eine größere Kanne von bis zu 15 Liter Fassungsvermögen empfehlenswert.

Wo kann man eine Gießkanne kaufen?

Discounter wie Aldi oder Lidl bieten ab und zu auch Gießkannen als Aktionsprodukte an, insbesondere in den Sommermonaten. Auf den großen Online-Portalen gibt es Gießkannen in einer großen Auswahl an Designs.

Gießkanne und Blumenbeet

Gießkannen kannst du im Fachhandel, aber auch in Supermärkten erwerben. (Foto: Elena Elisseeva / 123RF.com)

Die Designauswahl in den Online Portalen ist wesentlich größer als beim Händler um die Ecke. Jedoch kann die Beratung Vorort, sowie die Möglichkeit des Austestens der Ware vor dem Kauf den Fachhandel attraktiver machen.

Eine Gießkanne kann generell in folgenden Läden erworben werden:

  • Discounter
  • Baumärkte
  • Supermärkte
  • Fachhandel

Besonders bequem kannst du dir eine Gießkanne auch im Internet bestellen:

  • Amazon
  • Ebay
  • Dehner
  • Obi

Was kostet eine Gießkanne?

Der Preis einer Gießkanne ist abhängig von ihrer Größe, Design sowie dem Material aus dem sie besteht. Die Tabelle unten gibt dir einen Überblick über die Preise:

MaterialPreis
Blechca. 9-25 Euro
Keramikab ca. 23 Euro
Kunststoffca. 3-30 Euro
Kupferab ca. 70 Euro
Zinkca. 15-27 Euro
Edelstahlca. 48-150 Euro

Die gängigen Gießkannen bestehen aus Kunststoff und Blech. In schlichtem Design sind diese am weitesten verbreitet. Der Preis beginnt bei 2,99 EUR für die 1 Liter Kanne und steigt auf ca. 20 EUR für die 10 Liter Variante. Die Varianten aus Keramik, Kupfer und Edelstahl sind am hochpreisigsten. So kostet die 1 Liter Variante aus Keramik genauso viel wie ein qualitativ hochwertige 10 Liter Gießkanne aus Kunststoff.

<blockquote>Die Keramik- oder auch Edelstahl-Gießkannen werden selten mit einer Füllmenge von über 5 Litern hergestellt. Das liegt daran, dass sie sonst zu schwer zu tragen wären. Letztendlich dienen die meisten Edelstahlkannen als Dekorationsgegenstand. Die Keramikkannen werden häufig als Blumenvase verwendet.</blockquote>

Blechkannen sind in der Regel die günstigsten Modelle und werden vorwiegend für die Blumenbeete im Garten oder zum Gießen von Grabbepflanzung auf Friedhöfen verwendet. (Foto: Alexander Raths / 123RF.com)

Entscheidung: Welche Arten von Gießkannen gibt es und welche ist die richtige für deine Zwecke?

Unterschieden werden Gießkannen im Wesentlichen nur hinsichtlich ihrer Größe und des Materials, aus dem sie hergestellt werden. Kannen für den Außenbereich, also Gärten und Beete, weisen ein Fassungsvermögen von bis zu 15 Litern auf, während Zimmergießkannen üblicherweise nur mit ein bis zwei Liter Wasser gefüllt werden können.

Mit Größe und Füllvolumen geht jedoch nicht nur der Verwendungszweck einher, sondern auch das Aussehen. Bei den im Garten verwendeten Kannen kommt es in der Regel nur auf die Funktionalität an, wohingegen für den Innenbereich viele verschiedene bunte und formschöne Exemplare erhältlich sind.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die Beschaffenheit der Tülle. Sie kann entweder ein einfaches Ausgussrohr sein oder mit einer Brause versehen sein. Viele Gießkannen werden auch mit dem Brausemundstück als separatem Zubehörartikel verkauft.

Diese Variante bietet dir mehr Flexibilität. So kannst du die Kanne einerseits zur Bewässerung von Topfpflanzen und zum Auffüllen von Blumenvasen verwenden und andererseits zur Beregnung größerer Flächen, wie beispielsweise deines Kräuterbeets.

Unabhängig von der Größe und ihrem Einsatzbereich, sind Gießkannen aus verschiedenen Materialien erhältlich:

  • Metall
  • Kunststoff
  • Glas
  • Porzellan
  • Keramik
  • Ton

Wann ist eine Metallgießkanne die beste Wahl und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Neben der Plastikkanne ist die Gießkanne aus Metall eine der beiden häufigsten und beliebtesten Kannen. Dabei kommen unterschiedliche Bleche zum Einsatz, wie etwa Aluminium, Zinn, Zink oder Kupfer. Meist sind die Kannen lackiert, um das Metall besser vor Umwelteinflüssen schützen zu können.

Manche Modelle sind auch aus Stahl, Edelstahl oder Gusseisen gefertigt, was zwar eine gewisse Langlebigkeit verspricht, sich jedoch auch nachteilig auf das Gewicht auswirken kann. Diese Grundmaterialien können zum besseren Schutz auch verzinkt, verkupfert und lackiert sein.

Blechgießkannen sind in allen üblichen Größen erhältlich. Sie werden vorwiegend für Nutz- und Ziergärten verwendet, da sie auch problemlos im Freien aufbewahrt werden können. Gerade solche Modelle sind in Form und Farbe meist recht einheitlich gestaltet, da sie nur den Zweck der künstlichen Beregnung erfüllen sollen.

Kleinere Kannen für den Innenbereich oder den Balkon können hingegen auch als Dekorationsobjekte oder Alternative für einen Blumentopf dienen. Du kannst daher aus einem großen Angebot verschiedenster Farben und Designs wählen, die zu deinem Haus oder deiner Wohnung passen.

Vorteile

  • Langlebig und belastbar
  • In der Regel witterungsbeständig verarbeitet

Nachteile

  • Kann je nach Metallart hohes Eigengewicht aufweisen
  • Kann rostanfällig sein

Wann bist du mit einer Kunststoffgießkanne besser beraten und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Ähnlich wie die Metallkannen sind auch die Plastikgießkannen aus unterschiedlichen Kunststoffen gefertigt. Dazu zählen etwa das Hartplastik Polypropylen (PP), das etwas weichere Polyethylen (PE) oder PVC. Auch Gießkannen aus Silikon sind erhältlich, im Unterschied zu den anderen Kunststoffen jedoch meist nur in kleinerer Ausführung für den Wohnbereich.

Ebenso wie für die Metallkannen gilt für die Kunststoffkannen: Je größer das Fassungsvermögen, desto funktionaler die Form. Die großen Gartengießkannen sind in der Regel schlicht gestaltet, wohingegen die kleineren Zimmergießkannen viele verschiedene und teils extravagante Designs aufweisen.

Vorteile

  • Geringes Eigengewicht
  • Besserer Tragekomfort
  • Wetterbeständig

Nachteile

  • Kann je nach Kunststoffart mit der Zeit brüchig werden

Wofür eignen sich Gießkannen aus Glas, Porzellan, Keramik oder Ton und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Aufgrund der Empfindlichkeit dieser Materialen sollten solche Gießkannen nur im Innenbereich zum Gießen von Topfpflanzen angewendet werden. Sie eignen sich jedoch nicht nur für ihren eigentlichen Zweck, sondern sind auch beliebte Dekorationsstücke. So können sie als Übertopf oder als Vase für frische oder künstliche Blumen verwendet werden. Sie werden damit zweckentfremdet und dienen nur als dekoratives Stellobjekt.

Vorteile

  • Sehr dekorativ
  • Klein und handlich 

Nachteile

  • Höheres Eigengewicht
  • Zerbrechlich

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Gießkannen vergleichen und bewerten

In den folgenden Abschnitten möchten wir dir zeigen, welche Faktoren zur Bewertung und zum Vergleich von Gießkannen wichtig sind. Dadurch hast du es leichter, dich für eine bestimmte Variante zu entscheiden.

Besonders zu beachten sind:

  • Material
  • Fassungsvermögen
  • Gewicht
  • Farbe

Was es mit den einzelnen Punkten auf sich hat, und wie diese einzuordnen sind, erfährst du in den nachfolgenden Absätzen.

Material

Alles im Garten muss einheitlich sein, lautet die Devise vieler Gärtner. Deshalb sollte die Gießkanne zum Gartenmobiliar und Stil passen.

Dabei kannst unter folgenden Materialien entscheiden:

  • Kunststoff
  • Metall
  • Zink
  • Edelstahl

Darüber hinaus gibt es auch Gießkannen aus Kupfer und Keramik. Diese werden von den Besitzern meist nicht zum Bewässern benutzt, sondern schlicht als Dekoration für Fensterbank oder Garten – manchmal auch als Blumengefäß.

Beliebt sind Dekors aus der Pflanzenthematik:

  • Blumen- und Kräutermotive
  • Rosen

Auch die klassischen Dekors aus englischen Gärten sind sehr beliebt. Die klassische Gießkanne ist und bleibt weiterhin die Grüne aus Kunststoff oder eine schlicht verzinkte Kanne.

Fassungsvermögen

Gießkannen gibt es in nahezu jeder Größe. Von ganz kleinen Kannen mit unter einem Liter Fassungsvermögen über die gängigen Gießkannen mit 3 bis 5 Liter Füllmenge, bis hin zu weit größeren Modellen mit einem Fassungsvermögen von 10 Liter und mehr.

Manche Modelle werden dadurch so schwer, dass sie nur beidhändig getragen werden können. Je nachdem was du bewässern möchtest, solltest du dir überlegen unterschiedlich große Gießkannen je nach Anwendungszweck anzuschaffen. Kleinere Gießkannen eignen sich am besten für Balkonpflanzen und größere für den Garten und Topfpflanzen.

Neuer Garten Gießkanne

Für kleine und mittelgroße Gärten lohnt sich es nicht einen Bewässerungscomputer zu kaufen. Dafür eignen sich eher Gießkannen ab 5 Litern Fassungsvermögen. (Foto: Jozef Polc / 123RF.com)

Gewicht

Das Gewicht einer Gießkanne wird enorm durch das Material beeinflusst, aus der sie gemacht ist. Die untere Tabelle zeigt dir das Gewicht der Kanne bei einer Füllmenge von 5 Liter.

MaterialGewicht
Kunststoffca. 260 g
Metallca. 560 g
Zinkca. 550 g
Edelstahlca. 1800 g

Dabei ist leicht zu erkennen, dass die Gießkanne aus Kunststoff die leichteste ist. Fast 7-mal so schwer ist die Edelstahlkanne im Vergleich zur Kunststoff-Alternative. Die Kannen aus Metall und Zink sind annähernd gleich schwer, jedoch noch immer doppelt so schwer wie die Kunststoffkanne.

Farbe

Die stets beliebteste Gießkanne der meisten Gärtner? Die aus grünem Kunststoff! Auch weil sie so berühmt ist, ist sie mittlerweile in verschiedensten Farben erhältlich, sodass jeder die Kanne in der Farbe seiner Wahl kaufen kann.

Besonders wenn der Weg von der Wasserleitung oder der Regentonne etwas weiter ist, sollte man darauf achten ein Modell mit weniger Eigengewicht zu kaufen. (Foto: jill111 / pixabay.com)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Gießkanne

Was ist eine Gießkanne?

Mit einer Gießkanne lassen sich Pflanzen und Blumen mit Wasser versorgen. Eine Brause und der gleichmäßige Wasserstrahl aus der Kanne sorgt dafür, dass die Pflanzen gleichmäßig bewässert werden.

Eine Gießkanne besteht aus einem Gefäß, einem Griff, einer Tülle sowie einem Brausemundstück. Sie ist das am weitesten verbreitete Werkzeug zur künstlichen Bewässerung. Durch ihre Form kann sie die benötigte Wassermenge möglichst gleichmäßig verteilen.

Wer hat die Gießkanne erfunden?

Auch wenn bei Wikipedia Konrad Adenauer als Erfinder aufgeführt wird, ist er nicht der Erfinder sondern hat lediglich das Patent zum Brausekopf angemeldet. Der eigentliche Erfinder ist unbekannt. Wahrscheinlich war es eine unbewusste oder ungewollte Erfindung, weshalb es nicht zur Patentanmeldung kam.

Wie reinige ich eine Gießkanne?

Wenn man die Gießkanne eine Zeit lang nutzt, empfiehlt es sich diese ab und an zu reinigen. Ansonsten können sich am Bodensatz schnell Ablagerungen bilden. In vielen Foren wird immer wieder empfohlen Essig zu verwenden, um den Kalk zu entfernen. Dabei ist zu beachten, dass der Essig je nach Stärke der Ablagerung länger einwirken sollte.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Ortmann, G. (1994): Gießkanne ade! : Kapillarbewässerung von Pflanzen mit Glasfaserdochten und -matten

[2] http://www.ksta.de/kuriose-entwicklungen-der-erfinder-konrad-adenauer-12693968

[3] http://www.gardeningdirections.com/learn-27/gardening-articles/98-5-watering-facts-tips-and-techniques

Bildquelle: pixabay.com / pasja1000

Bewerte diesen Artikel

(5 votes, average: 4,50 out of 5)
Christina

Veröffentlicht von Christina

Christina hat ihren Bachelor in Geschichte an der LMU München gemacht und studiert dort auch zur Zeit den Master Soziologie. Nebenbei arbeitet sie dort auch als wissenschaftliche Hilfskraft. In ihrer Freizeit schaut sie gerne Marvel-Filme und Naturdokus und liest viele Bücher. Für gartenspring.de widmet sie sich ganz neuen Themengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .