Handvertikutierer-0
Zuletzt aktualisiert: 14. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

31Stunden investiert

12Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Ein Hand Vertikutierer ist für jedes Haus mit einem Garten ein Muss. Du kannst nicht nur deinen Garten verschönern, sondern auch den Rasen viel gesünder machen. Seien wir ehrlich, wer möchte nicht mehr Zeit mit seiner Familie auf einem grünen Rasenplatz verbringen? Mit einem solchen Gerät ist dies ein Kinderspiel für alle.

Mit unserem großen Handvertikutierer-Test 2020 möchten wir dir helfen, den für dich am besten geeigneten manuellen Rasenlüfter so schnell und einfach wie möglich auszuwählen. Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen gesammelt, die wir einfach und dennoch informativ beantwortet haben. Nach dem Lesen unseres Artikels wird die Kaufentscheidung keine Herausforderung bedeuten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Handvertikutierer ist ein sehr nützliches Gartengerät, mit dem du die Wurzeln des Rasens lösest und er so mehr Nährstoffe aufnehmen kann. Dadurch wird der Rasen viel grüner und gesünder.
  • Ein solches Gartengerät ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Der wichtigste Faktor ist, ob das Gerät über ein Rad verfügt oder nicht. Im Allgemeinen ist das Arbeiten mit Rollen viel weniger anstrengend.
  • Dank seines einfachen und benutzerfreundlichen Ausstattung empfehlen wir es jedem, der seinen Garten noch schöner machen möchte. Aufgrund des erschwinglichen Preises eines solchen Werkzeugs sollte er aus die Garage von niemanden fehlen.

Handvertikutierer Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Handvertikutierer mit Rollen

Der Vertikutierer-Boy von Gardena ist eine solide Wahl für diejenigen, die in ihrem Garten mit einem Handvertikutier mit Rollen arbeiten möchten. Dank der großen Räder und seine Hubachse, ist weniger Kraft erforderlich, um mit dem Gerät zu arbeiten. Die Gartenmaschine hat eine Arbeitsbreite von 32 cm, was die Arbeitszeit erheblich verkürzt.

Der Vertikutierer-Boy gehört zur Combisystem-Familie von Gartena, mit der jedes Gerät miteinander kombiniert werden kann. Du musst nicht für jedes Werkzeug einen eigenen Stiel kaufen. Es reicht aus, nur einen zu besorgen, um alle deine Gardena-Gartengeräte benutzen zu können.

Der beste Handvertikutierer ohne Rollen

Der Pendel-Vertikutierer Multi Star, hergestellt von WOLF-Garten, ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die einen hochwertigen, rollen lose Handvertikutierer suchen. Das Besondere ist, dass die äußeren Kanten besonders stabil sind, als sie da extra gehärtet sind. Dank seiner Arbeitsbreite von 30 cm hält die Gartenarbeit nicht mehr tagelang.

Der Multi-Star ist nichts anderes als die Kombinierbarkeit von Produkten von WOLF-Garten. Nur ein Stiel reicht aus, um fast 70 verschiedene Gartengeräte zu verwenden. Stielen sind auch in verschiedenen Größen erhältlich, was das Arbeiten noch komfortabler macht.

Der beste Allrounder-Handvertikutierer

Der Xclou Manuell Vertikutierer wird in erster Linie für diejenigen empfohlen, die einen erschwinglichen und dennoch hochwertigen Handvertikutierer kaufen möchten. Die 32 Klingen sind in zwei Größen am Gerät erhältlich, was ein sehr präzises und effizientes Arbeiten ermöglicht. In Bezug auf die Verarbeitung ist es ein qualitativ hochwertiges Produkt, da verzinkter Stahl hergestellt wird.

Das Produkt ist mit vielen Arten von Stielen kompatibel, vom kleinsten bis zu 3 cm Durchmesser Stielen. Aus diesem Grund ist das Werkzeug sehr flexibel. Aufgrund des Materials von verzinktem Stahl kann er fast alle Härteböden bewältigen, sodass das Werkzeug sehr langlebig ist.

Kauf- und Bewertungskriterien für Handvertikutierer

Vor dem Kauf eines Hand-Vertikutierers solltest du die unten aufgeführten Kriterien berücksichtigen. Unter Berücksichtigung dieser Kriterien wirst du leicht den für dich am besten geeigneten Hand-Vertikutierer finden.

Treffe deine Kaufentscheidung auf der Grundlage der folgenden Kriterien:

In den nächsten Abschnitten gehen wir auf die einzelnen Kriterien ein.

Rasenfläche

Das erste und wichtigste, worüber du vor dem Kauf eines Handvertikutierers nachdenken solltest, ist die Größe und Art des Gartens. Wenn du einen riesigen Garten voller Bäume, Büsche und anderer Pflanzen hast, wird die Arbeit mit einem Handvertikutierer für dich sehr anstrengend.

Wenn dein Garten eine Fläche größer als 200 Quadratmeter hat, empfehlen wir dir in eine motorisierte Handvertikurierer zu investieren. Natürlich sind 200 Quadratmeter nur ein ungefährer Wert, den wir angegeben haben.

Wenn dein Fitnesslevel über dem Durchschnitt liegt oder du aus irgendeinem Grund keinen motorisierten Hanvertikutierer kaufen möchtest, ist ein einfacher Handvertikutierer möglicherweise auch eine gute Wahl.

Fläche des Gartens Art des Vertikutierers
bis 200 Quadratmeter Handvertikutierer mit oder ohne Rollen
ab 200 Quadratmeter elektrische oder motorisierte Vertikutierer

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Dichte des Rasens auch die Effizienz und Schwierigkeit der Arbeit mit einem Handvertikutierer beeinflussen kann. Je älter der Rasen ist, desto dichter sind die Wurzeln des Rasens. Und das erfordert mehr Aufwand.

Ergonomie

Die Ausstattung und die Ergonomie eines Handvertikutierers können deine Arbeit erheblich erleichtern oder im Gegenteil, noch erschweren. Daher ist es sehr wichtig, dass du einen Handvertikutierer wählst, mit dem du bequem und effizient arbeiten kannst.

Eine der wichtigsten Bestandteile, worauf du unbedingt viel Wert legen solltest ist der Stiel. Der Stiel soll an deine Körpergröße angepasst werde, sonst wird der Arbeit unangenehm.

Wenn der Stiel zu kurz oder eben zu lang ist, wirst du später Rückenschmerzen erfahren. Bei einigen Modellen ist die Höhe des Stiels einstellbar. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, damit das Gerät für mehrere Personen angepasst werden kann.

Größe des Gerätes

Unter Größe des Gerätes verstehen wir die Arbeitsbreite und die Anzahl der Messer. Diese zwei Aspekten haben einen großen Einfluss auf die Arbeit.

Je breiter die Arbeitsbreite, desto mehr Rasenflächen kannst du lüften, das Heißt du arbeitest schneller. Wir empfehlen einen Handvertikurier mit einer Arbeitsbreite von mindestens 30 bis 32 cm, damit deine Arbeit so schnell wie möglich wird. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass je breiter die Maschine ist, desto mehr Kraft du während der Arbeit ausüben musst.

Die Anzahl der in der Maschine platzierten Klingen und der Abstand zwischen ihnen wirken sich ebenfalls stark auf die Effizienz der Arbeit aus. Die Anzahl der Messer sollte zwischen 14 und 20 liegen, um von einem hochwertigen Handvertikutierer zu sprechen. Aber je mehr Klingen sich im Gerät befinden, desto besser.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Handvertikutierer kaufst

In diesem Abschnitt haben wir die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt, die bei einem Handvertikutierer auftreten. Wir haben versucht, die Fragen auf einfache, aber informative Weise zu beantworten. Wir hoffen, dass du nach dem Lesen des Absatzes keine Fragen hast, die wir beantworten sollten.

Was ist das Besondere an einem Handvertikutierer und welche Vorteile bietet er?

Ein Handvertikutierer sieht auf den ersten Blick wie eine Harke aus, aber der wesentliche Unterschied besteht darin, dass man den Handvertikutierer in den Rasen zieht und nicht darauf, wie bei einer Harke.

Hier sind einige Gründe, warum du einen solchen Gartengerät kaufen solltest und welche Vorteile die Arbeit mit einem solchen Werkzeug hat.

Handvertikutierer

Mithilfe eines Handvertikutierers kannst du den sauberen und grünen Rasen haben, von dem du jemals geträumt hast. (Bildquelle: Daniel Watson /unsplash)

Im Gegensatz zu motorisierten Modellen benötigt ein Handvertikutierer physische Kraft. Dies macht es einerseits umweltfreundlicher, da es während der Arbeit keine umweltschädlichen Substanzen abgibt.

Da es vollständig manuell ist, gibt es keinen Geräuschen ab, sodass du unabhängig von der Tageszeit im Garten arbeiten kannst, ohne deine Nachbarn zu stören.

Ein solches Gartengerät kann eine ideale Wahl für dich sein, auch wenn dein Garten nicht riesig ist. Damit meinen wir rund 200 Quadratmeter. Da die Größe deines Gartens 200 Quadratmeter nicht überschreitet, kannst du den Rasen mithilfe eines Handvertikutierers problemlos pflegen.

Dies macht es unnötig, eine elektrische oder motorisierte Version zu kaufen, sodass ein manueller Vertikutierer eine viel kostengünstigere Wahl ist.

Welche Arten von Handvertikutierern gibt es?

Es gibt viele verschiedene Handvertikutierer auf dem Markt, aber insgesamt gibt es nur einen großen Unterschied zwischen ihnen: ob sie Rollen haben.

Im Folgenden gehen wir jeweils auf deren Vor- und Nachteile ein.

Handvertikutierer mit Rollen

Neben dem klassischen Modell, also ohne Räder, bieten viele Hersteller jetzt auch Handvertikutierert mit Rädern an. Der Hauptvorteil dieser Produkte ist der Komfort. Dank ihrer Räder erfordert viel weniger Kraft, um die Arbeit zu erledigen. Darüber hinaus bohren die Messer aufgrund der Räder immer in der gleichen Tiefe in den Boden, damit du gleichmäßig mit ihnen arbeiten kannst.

Ihr einziger Nachteil ist der etwas höhere Preis, aber wir empfehlen dir auf jeden Fall, einen Handvertikutierer mit Rädern zu kaufen.

Vorteile
  • höherer Komfort
  • reibungslose Arbeit
Nachteile
  • etwas höherer Preis

Wenn dir Komfort und reibungslose Arbeit wichtig sind, wirst du mit einem solchen Gartengerät auf jeden Fall Spaß an der Gartenarbeit haben.

Handvertikutierer ohne Rollen

Es gibt auch Handvertiuktierer ohne Rollen, die wir in erster Linie empfehlen, weil sie viel einfacher zu manövrieren sind als ihre Gegenstücke mit Rollen. Dies ist besonders wichtig, wenn sich in deinem Garten viele Bäume oder Büsche befinden.

Darüber hinaus arbeiten die meisten Werkzeuge dieses Typs mit mehr Klingen als ein Handvertikutierer mit Rollen. Zusätzlich kann ein niedrigerer Preis als Vorteil erwähnt werden.

Der Nachteil ist jedoch, dass es mehr Kraft erfordert und es ist schwieriger, die Tiefe der Klingen während der Arbeit zu kontrollieren.

Vorteile
  • günstigerer Preis
  • mehrere Klingen
  • leicht zu manövrieren
Nachteile
  • schwer kontrollierbare Klingentiefe

Zusammenfassend kann ein Handvertikutierer mit Rollen eine vorteilhaftere Wahl für diejenigen sein, die viele Bäume und Büsche in ihrem Garten haben. In allen anderen Fällen würden wir jedoch eine Radversion empfehlen.

Für wen sind Handvertikutierer geeignet?

Wir haben bereits die Vorteile eines Handvertikutierers erwähnt, aber auf dieser Grundlage helfen wir dir bei der Entscheidung, ob ein solches Tool wirklich für dich geeignet ist.

Handvertikutierer

Im grünen Gras bist du viel eher bereit, Outdoor-Aktivitäten mit der Familie oder Freunden zu organisieren. (Bildquelle: Shaun Montero / unsplash)

Wir empfehlen es vor allem Menschen, deren Gartengröße 200 Quadratmeter nicht überschreitet. Wir empfehlen eine motorisierte Version, um größere Flächen zu bewirtschaften. Ein manueller Rasenlüfter kann eine gute Wahl sein, wenn dir der Umweltschutz wichtig ist und du die Umwelt nicht mit schädlichen Substanzen belasten möchtest.

Wenn du nicht viel Geld für Gartengeräte ausgeben möchten, aber dein Traum jedoch ein gepflegter Garten mit grünem Rasen ist, kann ein Handvertikutierer ein hervorragender Kompromiss sein

Was kostet ein Handvertikutierer?

Da es sich um ein relativ einfaches Produkt handelt, solltest du preislich nicht mit Hunderten von Euro rechnen. Ein Handvertikutierer ist deutlich günstiger als ein motorisiertes oder elektrisches Modell.

Der Preis des Produkts wird stark von dem oben genannten Kriterium beeinflusst, aber zusätzlich zu diesen ist die Marke auch ein großer Einflussfaktor. Bekannte und hochwertige Hersteller bieten ihre Produkte zu einem höheren Preis zum Verkauf an.

Der Preis für diese Produkte liegt zwischen 25 und 75 Euro. Einfachere und minderwertige Produkte sind bereits für 25 bis 30 Euro erhältlich. Diese Werkzeuge zeichnen sich durch ein sehr einfaches Design und Materialeinsatz aus, sodass sie billiger sein können. Solche Produkte werden in erster Linie für Hobbygärtner empfohlen.

Im Allgemeinen haben höherpreisige Produkte eine größere Arbeitsbreite und mehr Klingen, was die Arbeit insgesamt beschleunigt.

Produktmerkmale Preis
Rasenlüfter von geringerer Qualität zwischen 25 und 30 Euro
Rasenlüfter von höherer Qualität zwischen 40 und 75 Euro
Motorisierter Vertikutierer ab 130 Euro

Die obige Tabelle zeigt gut, dass ein Handvertikutierer von geringerer Qualität fast fünfmal weniger kostet als ein elektrischer. Natürlich ist die Verwendung eines Elektrowerkzeugs viel bequemer, aber selbst mit einem manuellen Rasenlüfter von guter Qualität ist die Gartenarbeit nicht viel mehr anstrengender. Und außerdem kostet es fast die Hälfte.

Wo kann ich Handvertikutierer kaufen?

Wie in jedem Fall kannst du wählen, ob du persönlich in einem Gartengeschäft oder online einkaufen möchtest. Beide haben ihre Vorteile, aber Sie müssen entscheiden, welche Option für Sie die bessere ist.

Der Vorteil des persönlichen Einkaufs ist, dass du die Hilfe oder Meinung der Verkäufer einholen kannst. Du hast die Möglichkeit dich jedes Detail des Produkts anzusehen. Beim Kauf solltest du viel Wert auf die Länge des Stiels legen.

Ein Nachteil ist, dass die Auswahl in den meisten Fällen geringer ist als in Online-Shops. Außerdem ist der Abtransport deine Aufgabe. Der Nachteil ist, dass du beim Online-Einkauf nicht die Möglichkeit hast, dich von der Ergonomie des Produkts überzeugen zu lassen.

Wir empfehlen dir die folgenden Online-Händler und Gartengeschäfte:

  • amazon.de
  • hornbach.de
  • OBI
  • Bauhaus

Online-Shopping ist bequemer und entspannter, da du dich von zu Hause aus um alles kümmerst. Du kannst Tests und Kundenbewertungen vor dem Kauf lesen. Die Lieferung des Produkts nach Hause ist in den meisten Fällen kostenlos.

Welche Alternativen gibt es zu einem Handvertikutierer?

Wie oben erwähnt, ist ein Handvertikutierer nicht für jeden die ideale Wahl. Daher möchten wir dir einige Alternativen nennen und die wichtigsten Merkmale in wenigen Sätzen zeigen. Diese Produkte dienen demselben Zweck, nur auf unterschiedliche Weise.

Elektrischer oder Wireless Rasenlüfter

Eine der naheliegendsten Alternativen ist ein elektrischer oder wireless Rasenlüfter. Diese Geräte zeigen normalerweise ihren Vorteil in größeren Gärten, was Komfort und weniger körperliche Stärke bedeutet.

Vorteile
  • komfort
  • weniger körperliche Stärke
  • gründlichere Arbeit
Nachteile
  • höherer Preis
  • Akku immer aufladen
  • Verlängerungskabel verwenden

Ein weiterer Vorteil der elektrischen Version besteht darin, dass sie viel gründlicher arbeitet, da sich die Klingen einerseits viel schneller und andererseits in mehrere Richtungen bewegen. Und dank seines Elektromotors oder seiner Batterie kann er nahezu jede Grasdichte verarbeiten.

Der Nachteil ist der höhere Preis. Darüber hinaus muss der Akku vor jedem Gebrauch aufgeladen werden, um das Gerät zu benutzen. Bei der nicht eingebauten Batterieversion musst du jedoch immer ein Verlängerungskabel an das Gerät anschließen, was die Verwendung etwas komplizierter macht.

Rasenbelüfter Schuhe / Sandale

Eine weitere nicht zu vernachlässigende Alternative sind die sogenannten Rasenbelüfter Schuhe / Sandale. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Schuhe mit Nägel, mit denen die Wurzeln des Rasens auf ähnliche Weise gelöst werden können.

Vorteile
  • praktische Ausstattung
  • günstigerer Preis
Nachteile
  • anstrengende Arbeit auf hartem Boden
  • Nägel können brechen

Der Vorteil ist, dass sie extrem wenig Platz benötigen und daher im Gegensatz zu manuellen oder motorisierten Rasenlüftern sehr einfach gelagert werden können. Aufgrund ihrer geringen Größe sind sie leicht zu tragen, was vorteilhaft ist, wenn der Arbeitsbereich nicht der Heimathof ist. Wegen ihres niedrigeren Preises sind sie beliebt, ein Paar Rasenbelüfter Schuhe kostet rund 20 Euro.

Ihre Verwendung kann jedoch unpraktisch und unbequem sein, wenn der Boden zu hart ist oder die Wurzeln des Rasens sehr dicht sind. In diesen Fällen ist es nicht ungewöhnlich, dass die Nägel brechen, was einerseits die Fortsetzung der Arbeit erschwert und andererseits sehr gefährlich ist, wenn jemand barfuß im Garten spaziert.

Wie sollte ein Handvertikutierer benutzt werden?

In diesem Abschnitt möchten wir dir einige Tipps geben, damit du einen Handvertikutierer so effizient und einfach wie möglich benutzen kannst. Wir geben nicht nur Tipps zur Verwendung des Werkzeugs, sondern geben auch einen kurzen Überblick über den Rasenbelüftungsprozess.

  • Der erste und wichtigste Schritt ist, dass der Rasen überall eine einheitliche Länge hat. Experten empfehlen 2–3 Zentimeter. Bevor du beginnst, lohnt es sich auf jeden Fall, die Steine ​​zu sammeln, da sie die Messer des Werkzeugs ruinieren können.
  • Es ist ratsam, die Messer des Geräts vor dem Gebrauch zu schärfen, um maximale Effizienz zu erzielen.
  • Du solltest den Rasen in Richtungen belüften, zuerst in der Längsrichtung und danach in der Querrichtung.
  • Es ist wichtig, dass die Arbeitsflächen mindestens einige Zentimeter überlappen, um sicherzustellen, dass alle trockenen Grashalme entfernt werden.
  • Wenn du kannst, bleib nicht zu lange an einem Ort, da dies die Arbeit der Maschine erschwert, da du den Grashalmen abplattest.
  • Die beste Zeit für die Rasenbelüftung ist der Frühling. In dieser Jahreszeit lohnt es sich, diese Arbeit zu machen, um im Sommer einen schönen Rasen zu haben.

Beachte die genannten Tipps um Handvertikutierer richtig zu benutzen.

Bildquelle: Traksel / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Petra ist ausgebildete Gärtnerin und wohnt mit ihrer Familie in einem schönen Landhaus mit großem Garten. Sie veranstaltet regelmäßig Tage des offenen Gartens, bei denen Gäste ihren Garten bestaunen können. Besonders gut kennt sich Petra mit der typischen englischen Gärtnerei aus.