Willkommen bei unserem großen Klappspaten Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Klappspaten Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Klappspaten zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Klappspaten kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Klappspaten ist ein praktisches Werkzeug, das sich besonders gut für den einfachen Transport in Outdoor-Urlauben oder auf Wanderungen eignet.
  • Ausschlaggebend für die Stabilität eines Klappspatens sind das Material und die Verarbeitung. Achte hierbei auch auf die Qualität der Scharniere.
  • Einige Klappspaten werden heute multifunktional produziert. Klappspaten mit weiteren praktischen Tools eignen sich besonders gut für Outdoor und Trekking Urlaube.

Klappspaten Test: Das Ranking

Platz 1: ACTOPP Klappspaten Multifunktional rostfreier Stahl

Dieser Klappspaten besitzt einige weitere nützliche Funktionen für einen gelungenen Outdoor-Urlaub: Schaufel, Säge, Hacke, Schraubenzieher, Kompass, Flaschenöffner, Harpune, Feuerstein, Messer, Sägezahn. Der Spaten punktet mit extra scharfen Kanten und der Möglichkeit, ihn in verschiedenen Winkeln einzustellen.

Gefertigt ist der Klappspaten aus Aluminium und ist daher auch leicht zu tragen. Die 74 cm lange Schaufel lässt sich abnehmen, um den Spaten abzubauen. Außerdem ist dem Klappspaten eine Transporttasche beigelegt. Neben simplen Gartenarbeiten eignet er sich also perfekt für Outdoor-Urlaube.

Platz 2: BW Klappspaten mit Tasche oliv

Dieser Militär-Klappspaten besitzt eine Trittkante zur leichteren Verwendung und eine seitlich integrierte Säge. Dadurch eignet er sich perfekt für verschiedenste Verwendungsmöglichkeiten.

Der Spaten zeichnet sich durch seine gute Verarbeitung und ein leichtes Transportgewicht aus, denn mit seinen 700 Gramm lässt er sich überall mit hinnehmen. Außerdem ist in der Lieferung eine Transporttasche für den Spaten enthalten.

Leute, die sich bereits für diesen Klappspaten entschieden haben sind besonders zufrieden mit der kleinen, praktischen große des Spatens und mit dem angemessenen Preis für die solide Qualität.

Platz 3: Lixada Multifunktionaler Klappspaten/Hacke

Bei diesem Klappspaten handelt es sich um ein multifunktionales Modell. Daher besitzt dieser Klappspaten neben einem Spatenblatt auch eine Kelle, ein Pflanzholz, eine Säge, einen Kompass und einen Flaschenöffner.

Mit dieser Funktionalität eignet sich der Spaten hervorragend für Outdoor-Urlaube, Wanderungen und den Transport im Auto. Dort kann er in einer praktischen Transporttasche nach Zusammenklappen für Notfälle aufbewahrt werden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Klappspaten kaufst

Für wen eignet sich ein Klappspaten?

Ob auf einer Wanderung, im Campingurlaub und bei Hobbygärtnern: ein Klappspaten kann in vielen verschiedenen Situationen eine große Hilfe sein.

Der Klappspaten ist ein handliches und sehr praktisches Werkzeug, das in vielen Lebenslagen eine Verwendung finden kann. Abhängig von Größe und Gewicht ist ein solcher Spaten auch einfach zu transportieren und lässt sich gut verstauen.

Ein Beet lässt sich sehr leicht mit einem Spaten umgraben. (Bildquelle: pixabay.com / Goumbik)

Wie funktioniert ein Klappspaten?

Das Besondere in der Funktionsweise eines Klappspatens im Vergleich zu herkömmlichen Spaten ist, dass ein Klappspaten an einem oder mehreren Scharnieren eingeklappt werden kann.

Durch diese für einen Klappspaten typische Klappfunktion kann die Größe des Spatens sehr verringert werden.

Welche Rolle spielen die Größe und das Gewicht eines Klappspatens?

Das Praktische an einem Klappspaten ist ganz klar seine minimierbare Größe. Dadurch ist es möglich, den Spaten überall hin mitzunehmen und ihn auch auf Wandertouren und bei Campingurlauben in das gering gehaltene Gepäck zu bekommen.

Umso besser ist es selbstverständlich für den Transport, wenn der Klappspaten auch mit einem geringen Gewicht glänzen kann.  Das Gewicht des Spatens hängt von dem Material ab, mit dem Griff und Schaufel verarbeitet sind.

Oft gibt es auch Varianten von Klappspaten, die mit einigen integrierten Sonderfunktionen wie einem Kompass, einer Säge oder einer Hacke verkauft werden.

Bei der Überlegung sich einen Klappspaten anzuschaffen solltest du also genau überlegen für welchen Zweck du diesen benötigst und wie wichtig dir der Tragekomfort und das Einsparen von Platz sind.

Was kostet ein Klappspaten?

Alle aufgeführten Arten von Klappspaten lassen sich in einem ähnlichen Preisspektrum anordnen. Modelle des herkömmlichen Klappspatens können jedoch auch teurer sein und zeichnen sich demzufolge durch ein qualitativ hochwertigeres Material und eine bessere Verarbeitung aus.

Falls du dich für den Kauf eines Multifunktionsklappspatens entscheidest, solltest du unbedingt darauf achten, dass durch die vielen integrierten Funktionen nicht an der Qualität und der Stabilität des Spatens gespart wurde. Es wäre schade, wenn du ihn nach wenigen Anwendungen nicht mehr benutzen kannst.

Typ Preis
Herkömmlicher Klappspaten 12 – 60 Euro
Militär-Klappspaten 12 – 40 Euro
Multifunktionsklappspaten 18 – 40 Euro

Wo kann ich einen Klappspaten kaufen?

Klappspaten kannst du sowohl in Baumärkten, in Gartenfachmärkten, Supermärkten, Campingfachmärkten, als auch im Internet kaufen.

Unsere Recherchen haben ergeben, dass vor allem in diesen Online-Shops Klappspaten verkauft werden:

  • amazon.de
  • real.de
  • kotte-zeller.de
  • globetrotter.de
  • ebay.de

Alle Klappspaten, die auf dieser Seite von uns vorgestellt werden, sind mit einem Link zu mindestens einer dieser Seiten verknüpft. Wenn du einen Erntehelfer findest, den du gerne in deinem Garten verwenden möchtest, kannst du ihn gleich bestellen.

Welche Alternative gibt es zu einem Klappspaten?

Federspaten

Der Federspaten gehört zu den günstigeren Modellen der verschiedenen Spatenarten. Er ist einfach aufgebaut: an einem Stab aus Holz befindet sich ein Stahlblatt. Verbunden sind die Bestandteile des Spatens durch eine Metallfeder, die mit Schrauben an der vorderen Seite des Spatens angebracht sind.

Hierin liegt auch der Nachteil des Federspatens, denn die Konstruktion mangelt an Stabilität und ist für festeren Boden nicht ausreichend belastbar. Falls der Spaten jedoch nur für einfache Gartenarbeit benötigt wird und es sich um lockere Böden handelt, lohnt sich die Anschaffung mit einem Preis ab zehn Euro.

Der Doppelfederspaten

Mittels einer weiteren eingebauten Feder ist der Doppelfederspaten um einiges stabiler als der einfache Federspaten. Daher können mit dem Doppelfederspaten auch härtere Böden umgegraben werden. Als Nachteil ist jedoch zu nennen, dass der Doppelfederspaten nicht mit dem günstigen Preis des einfachen Federspatens mithalten kann. Er kostet teilweise bis zu doppelt so.

Rodespaten

Der Rodespaten findet seine Verwendung vor allem im Garten- und Landschaftsbau. Mit seiner stabilen Verarbeitung und dem schmalen Spatenblatt eignet sich dieser Spaten besonders gut dafür, Wurzelballen im Ganzen auszuheben und zu verpflanzen.

Zwar ist der Spaten sehr stabil, allerdings ist als Nachteil anzusehen, dass er im Vergleich zu normalen Spaten sehr schwer ist.

Es gibt viele verschiedene Arten von Spaten. Für manche Zwecke sind größere sinnvoller, für manche ist es wichtig, einen kleinen Klappspaten zu besitzen. (Bildquelle: pixabay.com / AdinaVoicu)

Torfspaten

Als Torf wird ein organisches Sediment bezeichnet, dass sich in Mooren bildet. Heutzutage wird es auch mehrfach für die Bepflanzung von Gärten verwendet.

Speziell zum Torfstechen geeignet ist dementsprechend der Torfspaten. Er zeichnet sich aus durch einen langen Stiel und ein sehr schmales Spatenblatt. Mit dieser Form gelingt es besonders einfach das feste Sediment zu durchstechen.

Lochspaten

Beim Lochspaten handelt es sich um eine Spatenart, die besonders dafür gemacht ist, um Erdlöcher auszuheben.

Der spezielle Aufbau des Spatenblatts eignet sich besonders gut um senkrechte Löcher zu graben.

Durch die beiden gegenüberliegend angeordneten Halbschalen ist es möglich, Löcher tief und senkrecht zu graben. Diese Funktion eignet sich besonders gut für das Graben von Löchern für Zaunpfähle.

Bronzespaten

Der Bronzespaten gilt als einer der stabilsten und langlebigsten Spaten. An der Bronze kann sich kein Rost ansetzen und sorgt dafür, dass das gegebene Spannungsfeld im Boden erhalten bleibt, da es sich nicht magnetisch auflädt.

Nachteilig ist jedoch der hohe Preis und das Gewicht des Bronzespatens.

Entscheidung: Welche Arten von Klappspaten gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dich für den Kauf eines Klappspatens interessierst, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, für die du dich entscheiden kannst:

  • Herkömmlicher Klappspaten
  • Militär Klappspaten
  • Multifunktionsklappspaten

Der Kaufprozess, die Verwendung und die verschiedenen Einzelkomponenten eines Klappspatens beinhalten verschiedene Vor- und Nachteile.

Abhängig davon, wofür du den Klappspaten verwenden möchtest, solltest du dich für die jeweilige Art entscheiden.

Im nächsten Abschnitt möchten wir dir ein paar Tipps für deine Entscheidung mit auf den Weg geben.

Was zeichnet einen herkömmlichen Klappspaten aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Ein einfacher Klappspaten besitzt keine zusätzlichen Funktionen. Er erfüllt den Zweck, den der Name beschreibt. Einige Klappspaten haben jedoch eine integrierte Säge, die in vielen Situationen sehr hilfreich sein kann.

Bei den meisten normalen Klappspaten wurde bei der Produktion vor allem der Fokus auf Qualität und eine gute Verarbeitung gelegt. Abhängig ist dies jedoch von der Preisklasse des Modells.

Vorteile
  • leichtes Gewicht
  • preisgünstig
  • einfach in der Verwendung
Nachteile
  • keine weiteren Verwendungsmöglichkeiten

Was zeichnet einen Militär Klappspaten aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Ein Militärklappspaten zeichnet sich durch Stabilität und den praktischen Transport aus. Da Soldaten, die den Klappspaten beim Militär verwenden an Transportgewicht einsparen sollten, sind Militärspaten mit wenig Gewicht konzipiert.

Außerdem werden Klappspaten in Tarnfarben verkauft. Daher kannst du dir aussuchen, ob du einen olivgrünen oder einen schlammbraunen Klappspaten kaufen möchtest.

Falls du den Spaten für Tarnzwecke benötigst, solltest du also vorher überlegen, in welcher Natur du dich damit aufhalten wirst.

Vorteile
  • stabil
  • gut zu transportieren
  • scharfes Blatt
Nachteile
  • nur eine Verwendungsmöglichkeit
  • Verletzungsgefahr bei umprofessioneller Handhabung

Was zeichnet einen Multifunktionsklappspaten aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Falls du gerne viele verschiedene Einzelkomponenten in einer vorgefertigten Kombination erhalten möchtest, so empfiehlt sich der Kauf eines Multifunktionsklappspatens.

Ein solches System enthält bereits eine Zusammenstellung von beispielsweise Säge, Hacke, Kompass, Messer, Feuerstein, etc.

Vorteile
  • viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten
  • hilfreich in Urlauben und auf Wanderungen
Nachteile
  • teurer als jeder Klappspaten
  • hohes Gewicht
  • oft mangelnde Qualität der Einzelkomponenten

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du einen Klappspaten vergleichen und bewerten

Bei diesen Aspekten, mit denen du die verschiedenen Formen von Klappspaten unterscheiden kannst, handelt es sich um folgende:

  • Größe
  • Gewicht
  • Stabilität
  • Spatenform
  • Farbe
  • Zubehör

Größe

Eines der wichtigsten Kriterien für die Wahl eines passenden Klappspatens ist die Größe.

Da ein Klappspaten vor allem deswegen eine beliebte Spartenart ist, weil er gut transportiert werden kann, sollte auf eine entsprechend kleine Größe wert gelegt werden.

Vor allem sollte ein Klappspaten ein oder zwei Scharniere besitzen, damit seine Größe mit diesen für seinen Transport um einiges verringert werden kann.

Gewicht

Neben der Größe des Klappspatens spielt auch das Gewicht eine sehr wichtige Rolle. Um einen problemlosen Transport des Spatens auf Wanderungen und in Outdoor-Urlauben zu gewähren, sollte er nur wenig Gewicht auf die Waage bringen.

Stabilität

Des Weiteren ist es bedeutsam, dass du auf die Verarbeitung und das Material des Klappspatens achtest.

Bei der Verarbeitung solltest du vor allem auf die Kanten der Schaufel und die Beweglichkeit der Scharniere schauen. Ein scharfes Spatenblatt kann einerseits ein einfaches Einstechen in den Erdboden ermöglichen.

Andererseits stellen spitze Kanten auch ein großes Verletzungspotenzial dar, falls der Klappspaten sich beim Transport im Gepäckstück nicht in einer passenden Aufbewahrungstasche befindet.

Bei einigen Spaten ist eine solche Tasche bereits im Preis und in der Lieferung enthalten.

Spatenform

Es gibt unzählige verschiedene Formen von Spatenblättern. Zuerst einmal lassen sie sich auf die Formen „dreieckig“ und „rechteckig“ festlegen.

Eine rechteckige Form eignet sich besonders gut für das Einstechen in lockere Böden mit nur wenig Stein. Je steiniger ein Boden beschaffen ist, desto wichtiger ist ein spitzes Spatenblatt.

Für zäheren, tonhaltigen Boden eignet sich ein spitz zulaufendes Spatenblatt, das schmal geformt ist.

Farbe

Möglicherweise empfindest du auch die Farbe des Klappspatens als wichtig. Militärspaten haben beispielsweise in den meisten Fällen Tarnfarben wie Schlammbraun oder Olivgrün.

Außerdem gibt es aber auch Spaten, die silbern oder auch schwarz gefärbt sind. Je nachdem ob es dir wichtig ist, dass dein Klappspaten eine Tarnfarbe besitzt oder nicht, solltest du dir überlegen, für welchen du dich entscheidest.

Das Kriterium der Farbe sollte jedoch für deine Wahl eines Spatens jedoch ein zweitrangiges bleiben.

Zubehör

Beim Kauf eines Militär-Klappspatens oder eines Multifunktionsklappspatens ist in der Lieferung oft eine Transporttasche mit inbegriffen.

Außerdem besitzen Multifunktionsklappspaten häufig einige Funktionen, die unterwegs sehr nützlich sein können. Hierzu zählen beispielsweise eine integrierte Hacke oder Säge, ein Messer oder auch ein Schraubenzieher.

Falls du einen Outdoor-Survival- Urlaub machen möchtest kann auch ein im Klappspaten eingebauter Kompass oder ein Feuerstein zum Feuer machen sehr hilfreich sein.

Manche Klappspaten können die Funktionen anderer Gartenwerkzeuge ersetzen. (Bildquelle: unsplash.com / David Rangel)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Klappspaten

Wie kann ich einen Klappspaten transportieren?

Für den Transport eines Klappspatens bietet sich eine Transporthülle an. Auf Grund der Möglichkeit den Spaten zusammenzuklappen, ist es möglich, ihn anschließend in einer passenden Tasche zu verstauen.

Vorteil an einer Transporttasche ist, dass das Spatenblatt so keine umliegenden Gegenstände verkratzen kann. Außerdem kannst du mit damit verhindern, dass Schmutzrückstände von der letzten Verwendung deines Spatens sich nicht in deinem Gepäck verteilt.

Welche Geschichte steckt hinter dem Klappspaten?

Seit 1938 verwendete das deutsche Militär den Klappspaten. Dieser galt von da an als Ersatz für den vorher sehr bedeutsam gewesenen Feldspaten.

Im Gegensatz zu diesem konnte der Klappspaten mit seiner kleinen Größe und dem leichten Gewicht punkten.

Mit dem Spaten konnten sich Soldaten unterwegs notdürftig eingraben und sich hinter einem Erdhaufen Schutz verschaffen.

Außerdem konnte der handliche Klappspaten von Soldaten auch für Nahkämpfe verwendet werden und etablierte sich mit seinen vielseitigen Funktionen zu einer Grundausstattung eines jeden Soldaten.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1]https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/wolfratshausen-ort29708/warum-spaten-und-nicht-schaufelstich-wolfrathauser-expertin-erklaert-s-11881093.html

[2]https://www.haus.de/garten/saisonauftakt-der-erste-arbeitstag-im-neuen-gartenjahr

[3]https://www.geo.de/natur/nachhaltigkeit/21116-rtkl-lust-auf-eigenes-gemuese-fuenf-ideen-fuer-das-gaertnern-ohne-eigenen

Bild: 123rf.com / lightpoet

Bewerte diesen Artikel


20 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von GARTENSPRING.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.