Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

66Stunden investiert

31Studien recherchiert

219Kommentare gesammelt

Ein Akku-Rasenmäher ist eine Art elektrisch betriebener Rasenmäher. Er verwendet wiederaufladbare Batterien, um den Motor anzutreiben, der die Messer und Räder deines Rasenmähers antreibt, anstatt ein Stromkabel oder einen Benzinmotor wie bei anderen gasbetriebenen Modellen zu verwenden.




Makita Akku Rasenmäher Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Makita Akku Rasenmäher

Der Gardena 18V Lithium-Ionen-Akku ist ein leistungsstarker und zuverlässiger Akku, der dir die Gartenarbeit erleichtert. Dieser Akku ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Mit zwei in Reihe geschalteten Akkus hast du genug Power, um die Arbeit zu erledigen. Die Batterien werden parallel in separate Batteriehalterungen eingesetzt, damit du sie bei Nichtgebrauch einfach verstauen kannst. Das kompakte Design des Gardena 18V Lithium-Ionen-Akkus macht den Transport und die Lagerung einfach. Der 50-Liter-Grasfangsack hat eine Füllstandsanzeige, so dass du leicht erkennen kannst, wann es Zeit ist, ihn zu leeren. Die Räder des Gardena 18V Lithium-Ionen-Akkus sind nach innen versetzt, damit du nah an der Kante mähen kannst, ohne deinen Rasen zu beschädigen. Mit dem höhenverstellbaren Holm des Gardena 18V Lithium-Ionen-Akkus kannst du ihn auf verschiedene Körpergrößen einstellen, damit jeder ihn bequem nutzen kann.

Makita Akku Rasenmäher

Dieser Rasenmäher ist perfekt für alle, die einen sauberen und aufgeräumten Garten ohne den ganzen Lärm und die Aufregung haben wollen. Dank der elektrischen Motorbremse lässt er sich leicht und kompakt verstauen und braucht viel weniger Platz als andere Rasenmäher auf dem Markt. Der Sanftanlauf und der niedrige Geräuschpegel machen ihn außerdem ideal für den Einsatz in Wohngebieten, in denen Ruhe und Frieden sehr wichtig sind.

Makita Akku Rasenmäher

Dieser 2-in-1-Rasenmäher mit 18-V-Akku ist ideal für kleine bis mittelgroße Rasenflächen. Durch den höhenverstellbaren Holm lässt er sich leicht an unterschiedliche Körpergrößen anpassen, während er durch die kompakte Bauweise und den klappbaren Holm leicht zu verstauen ist, wenn er nicht in Gebrauch ist. Der Grasfangsack hat eine Füllstandsanzeige, damit du leicht erkennen kannst, wann er geleert werden muss.

Makita Akku Rasenmäher

Du suchst einen vielseitigen und zuverlässigen Rasenmäher? Dann ist der 3-in-1-Rasenmäher der Marke deines Vertrauens genau das Richtige. Dieser Mäher kann alles – er mulcht, sammelt und mäht deinen Rasen schnell und einfach. Außerdem hat er zwei Betriebsmodi: den adt-Modus für einen aggressiveren Schnitt und den extra leisen Modus, wenn du die Ruhe nicht stören willst. Das robuste Stahldeck ist langlebig und der Griff ist für ein angenehmes Griffgefühl beschichtet. Und mit der xpt – xtreme protect Technologie bist du auch unter rauen Bedingungen optimal vor Staub und Spritzwasser geschützt. Mit diesem vielseitigen 3-in-1-Mäher kannst du deinen Rasen auf Vordermann bringen.

Makita Akku Rasenmäher

Du suchst einen Sanftanlauf für deinen Rasenmäher? Dann bist du hier genau richtig. Dieser Sanftanlasser ist perfekt für alle, die mehr Gras aufnehmen oder eine zweistufig verstellbare Griffhöhe benötigen. Die elektronische Steuerung und der Burstless-Motor sorgen für eine längere Batterielebensdauer und machen ihn zur idealen Wahl für alle, die einen neuen Sanftanlasser suchen.

Makita Akku Rasenmäher

Der Gardena 4025-X ist ein leichter und leiser Akku-Rasenmäher, der leicht zu reinigen ist. Er hat einen Polypropylenrahmen und eine einfache zentrale Schnitthöhenverstellung in 13 Stufen. Der Grasfangkorb hat eine Füllstandsanzeige und ist auch zum Mulchen geeignet (optionales Zubehör). Die XPT-Technologie reduziert das Eindringen von Wasser und Staub. Die Inline-Räder mit der Keilkante ermöglichen ein einfaches Mähen entlang der Rasenkanten. Die Anzeige der entladenen Batterien durch eine LED-Anzeige macht ihn sehr benutzerfreundlich.

Makita Akku Rasenmäher

Der G-MAX 40V 38cm Rasenmäher ist eine leistungsstarke und effiziente Maschine, die sich perfekt für Rasenflächen von 270 bis 540 m2 eignet. Er hat eine schiebbare Einhebel-Schnitthöhenverstellung, einen großen Grasfangkorb mit 40 l Fassungsvermögen, eine Warnleuchte für die Batteriekapazität, ein rotierendes Messer mit 2 Zähnen und eine Schnittbreite von 38 cm. Dieser Mäher ist nicht mit Batterien der G-Serie kompatibel.

Makita Akku Rasenmäher

Dieser 3-in-1-Mäher ist perfekt für kleine bis mittelgroße Gärten. Er hat zwei Betriebsmodi: adt-Modus und extra leiser Modus. Das robuste Stahldeck und der Grasfangkorb mit Füllstandsanzeige machen ihn umweltfreundlich und kostensparend. Mit dem klappbaren Tragegriff lässt er sich leicht auf kleinem Raum verstauen.

Makita Akku Rasenmäher

Bist du auf der Suche nach einem leistungsstarken und vielseitigen Rasenmäher, der auch die härtesten Aufgaben bewältigt? Dann brauchst du den robusten 2 x 18 V Akku-Rasenmäher mit variabler Geschwindigkeitskontrolle. Dieser Mäher ist mit einem robusten Stahldeck ausgestattet, das auch große Rasenflächen mühelos bewältigen kann. Außerdem verfügt er über vier Akkuschächte, die die Reichweite verdoppeln. Außerdem verfügt er über eine 4-in-1-Funktion, die Mähen, Auffangen, Mulchen und Seitenauswurf umfasst. Egal, was du brauchst, dieser Mäher wird mit allem fertig.

Makita Akku Rasenmäher

Die 18-V-Batterien werden in Reihe geschaltet und parallel in separate Batteriehalter eingesetzt. Die Lieferung umfasst einen Karton ohne Batterien, ohne Ladegerät und ohne Koffer. Dieses Produkt ist robust mit einer rostfreien Schleifplatte aus Aluminium. Die groß dimensionierten Räder sorgen für beste Traktion auch in unwegsamem Gelände. Es ist ein 3-in-1-Gerät: Mähen, Sammeln, Mulchen.

Makita Akku Rasenmäher: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Makita Akku Rasenmäher: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Akku-Rasenmähern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Akku-Rasenmähern. Der erste ist der kabellose Elektro-Rasenmäher und der andere ist ein Akku-Rasenmäher, der vor dem Gebrauch aufgeladen werden muss. Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile, aber beide eignen sich gut für kleine Gärten oder Bereiche, in denen es keinen Strom gibt.

Es gibt viele Dinge, die einen guten Akku-Rasenmäher ausmachen. Das Wichtigste ist die Qualität und Größe der Batterien und wie lange sie halten, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Das hängt auch davon ab, welche Art von Gras du in deinem Garten hast, ob es dick oder dünn, nass oder trocken ist usw. Du solltest immer darauf achten, dass die Batterien noch genug Energie für einen weiteren Schnitt haben, wenn du sie nach dem Gebrauch wegräumst.

Wer sollte einen Akku-Rasenmäher benutzen?

Wenn du einen kleinen Rasen hast oder wenn dein Garten uneben und hügelig ist, dann ist der Akku-Rasenmäher vielleicht das Richtige für dich. Du kannst ihn auch für kleinere Gärten verwenden, die nicht an eine Steckdose angeschlossen sind. Batteriebetriebene Modelle brauchen kein Gas, um zu funktionieren, was sie auch umweltfreundlich macht.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Akku-Rasenmäher kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist die Größe deines Rasens. Wenn er klein ist, ist ein kabelloser Rasenmäher genau das Richtige für dich. Wenn dein Garten jedoch groß ist und viele Hindernisse zu überwinden sind (Bäume oder Zäune), dann ist ein elektrisches Modell für dieses Gelände besser geeignet. Ein weiterer wichtiger Faktor, den du bei der Entscheidung für einen akkubetriebenen Rasenmäher berücksichtigen solltest, ist die Frage, wie oft du den Rasenmäher benutzen willst, d.h. wöchentlich oder monatlich. Davon hängt ab, ob ein wiederaufladbares Gerät mit austauschbaren Batterien sinnvoller ist als ein Gerät mit eingebauten Batterien und wie lange du pro Ladezyklus arbeiten kannst, bevor du ihn wieder an die Ladestation anschließen musst (in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten, je nach Marke/Modell). Weitere Faktoren sind das Gewicht und der Geräuschpegel (je leichter und leiser, desto besser) sowie die Garantiedauer und die Garantiebedingungen des Herstellers/der Hersteller.

Es gibt viele Dinge, auf die du achten musst, wenn du einen Akku-Rasenmäher vergleichst. Dazu gehören die Größe der Batterie, wie lange das Aufladen dauert und ob die Maschine selbst gewartet werden muss. Du solltest auch prüfen, für welche Art von Gras oder Gelände sie geeignet sind und ob sie einen Elektrostart haben.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Akku-Rasenmähers?

Vorteile

Batterierasenmäher sind umweltfreundlich, da sie keine schädlichen Emissionen produzieren. Außerdem sind sie wartungsärmer als benzinbetriebene Modelle und können in einem Schuppen oder einer Garage gelagert werden, ohne dass sich Abgase bilden können. Die Batterien dieser Maschinen laden sich schnell auf, sodass du zwischen den Einsätzen nicht lange warten musst.

Nachteile

Die Nachteile eines Akku-Rasenmähers sind die gleichen wie die eines kabellosen Elektrorasenmähers. Sie eignen sich nicht zum Mähen von dichtem Gras und es kann schwierig sein, sie über lange Strecken zu schieben, vor allem wenn du einen unebenen oder holprigen Garten hast. Du musst auch bedenken, dass die Batterien irgendwann leer sind, also ist es wichtig, sie so oft wie möglich aufzuladen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Makita Akku Rasenmäher wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Makita Akku Rasenmäher-Produkt in unserem Test kostet rund 180 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 754 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Makita Akku Rasenmäher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Makita, welches bis heute insgesamt 1982-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Makita mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte