Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

24Analysierte Produkte

57Stunden investiert

10Studien recherchiert

160Kommentare gesammelt

Ein Moosvernichter ist ein Produkt, das einen Wirkstoff namens Dichlorprop enthält. Er wird verwendet, um Moos und anderes Unkraut in Rasenflächen, Gärten, Einfahrten und Terrassen zu vernichten. Die Chemikalie verhindert, dass die Pflanze über ihre Wurzeln Wasser aufnimmt, so dass sie verdurstet.




Moosvernichter: Bestseller & Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Moosvernichtern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Moosvernichtern. Die eine Art ist eine Flüssigkeit, die du mit einem Sprühgerät aufträgst, und die andere Art ist ein Moosvernichter-Granulat, das du mit der Hand oder einem Streuwagen auftragen kannst.

Ein gutes Moosvernichtungsmittel tötet das Moos ab und schadet deinem Rasen nicht. Er sollte einfach anzuwenden sein, eine lange Haltbarkeit haben und keine schädlichen Rückstände hinterlassen, wenn er seine Arbeit getan hat.

Wer sollte einen Moosvernichter verwenden?

Jeder, der Moos auf seinem Dach hat, sollte die Verwendung eines Moosvernichters in Betracht ziehen. Er ist besonders hilfreich für diejenigen, die versucht haben, das Moos selbst zu entfernen und mit den bisherigen Ergebnissen nicht zufrieden sind. Das Produkt kann alternativ oder zusätzlich zu anderen Methoden zur Entfernung von Moos auf deinem Haus verwendet werden, wie z.B. Hochdruckreinigen oder selbst abkratzen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Mooskiller kaufen?

Du solltest einen Moosvernichter kaufen, wenn du Moos auf deinem Dach hast. Wenn das Moos undichte Stellen verursacht, ist es an der Zeit, einen Experten hinzuzuziehen und das Problem zu beseitigen, bevor es schlimmer wird.

Das erste, worauf du achten musst, ist die Konzentration des Wirkstoffs. Sie sollte mindestens 50% und nicht mehr als 70% betragen. Wenn sie niedriger ist, besteht die Gefahr, dass dein Moos nach ein paar Tagen wiederkommt. Achte außerdem darauf, dass das Produkt keine chemischen Zusätze oder andere schädliche Stoffe enthält, da diese deine Pflanzen und deinen Boden schädigen können.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Mooskillers?

Vorteile

Moss Killer ist ein nicht-selektives Herbizid, das heißt, es tötet alle Pflanzen in seinem Wirkungsbereich. Es wirkt außerdem schnell und kann bei Moos auf Beton, Asphalt und anderen Oberflächen eingesetzt werden.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Moosvernichters ist, dass er ziemlich teuer sein kann. Außerdem musst du das Produkt regelmäßig anwenden, wenn du willst, dass dein Rasen gut aussieht und kein Moos wächst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Moosvernichter wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Substral
  • Compo
  • WOLF Garten

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Moosvernichter-Produkt in unserem Test kostet rund 10 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 55 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Moosvernichter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Compo, welches bis heute insgesamt 1803-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Compo mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte