Willkommen bei unserem großen Rechen Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Rechen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Rechen zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Rechen kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Rechen ist ein Handwerkzeug, das zur Garten- und Feldarbeit zum Glätten der Erde oder zum Zusammenkehren von Laub dient. Dieser ist in Verbindung mit einem Rasenlüfter zu empfehlen.
  • Grundsätzlich gibt es Rechen aus Plastik, aus Aluminium oder aus Stahl. Das Material des Stiels ist ebenso variabel. Dabei hat jedes Material seine individuellen Vor- und Nachteile.
  • Bei deiner finalen Kaufentscheidung solltest du neben dem Material auch auf das Gewicht, die Arbeitsbreite sowie auf sonstige Besonderheiten achten.

Rechen Test: Das Ranking

Platz 1: Gardena 3101-20 Rechen

Der Gardena 3101-20 Rechen ist ein Werkzeug zum Laub bzw. Gras rechen. Es ist sehr einfach gemacht und doch optimal in seinem Gebiet. Daneben ist es auch noch billig zu erwerben.

Redaktionelle Einschätzung

Arbeitsbreite

Bei dem Gardena 3101-20 handelt es sich um einen Rechen, der speziell für Laub ausgelegt ist. Er ist sehr einfach gehalten und daher wirklich ausgesprochen günstig.

Mit 43 cm Arbeitsbreite liegt dieser Rechen im normalen bzw. durchschnittlichen Bereich im Vergleich mit anderen gleichwertigen Produkten. Diese Arbeitsbreite erlaubt dir, viele Blätter auf einmal einzusammeln. Außerdem wichtig zu wissen ist, dass dieses Werkzeug für den Garten nicht fächerartig sich nach vorne öffnet und größer wird, sondern gerade ist.

Material

Das Material, aus dem dieser Rechen besteht, ist Kunststoff. Der Rechen ist vollständig aus Kunststoff hergestellt. Dies erlaubt es Gardena, einen relativen geringen Preis zu verlangen.

Jedoch hat das natürlich Abschläge an der Qualität. Wie du dir wahrscheinlich denken kannst, ist dieser Rechen bei weitem nicht so stabil wie ähnliche aus Metall oder Aluminium. Das heißt, du solltest ihn wirklich nur zum Laub rechen anwenden und nicht etwa für andere Sachen. Hier läufst du Gefahr, dass Zinken abbrechen.

Gewicht

Das Gewicht des Gardena 3101-20 Rechen beträgt 181 g. Mit diesem Gewicht ist er natürlich extrem leicht, was wiederum auf das Material zurückzuführen ist. Wenn du jetzt auch noch einen Stiel aus Plastik dazu kaufst, hast du fast einen federleichten Rechen in der Hand.

Trotzdem musst du dann Abschläge an der Stabilität und eventuell auch an der Haltbarkeit machen. Plastik, und vor allem dieses weiche Plastik, ist eben nie so stabil wie beispielsweise Metall, Stahl oder ähnliches.

Sonstiges

Hier ist kein Stiel inklusive. Da dieses Gerät so günstig ist, ist logischerweise kein Stiel fix dabei. Das würde der geringe Preis einfach nicht hergeben.

Ein weiterer Grund ist, dass der Rechen einen Adapter für das Combisystem hat, das heißt er ist an alle Stiele aus dem Combisystem ansteckbar.  Die Vorteile sind hier einfach, dass du mehrere Stiele dadurch zur Auswahl hast und wählen kannst, welches Material dein Stiel haben soll.

Wenn du schon mit dem Combisystem vertraut bist, dann hast du vielleicht schon einen Stiel für ein anderes Gartenwerkzeug und kannst diesen natürlich problemlos anstecken.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 83% aller Rezensenten im Internet den Gardena 3101-20 Rechen positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Robuster Rechen für Laub und Gras
  • Guter Preis

Besonders hervorheben möchten wir erstmals die Robustheit, die dieser Rechen trotz Plastik an den Tag legt. Es ist natürlich klar, dass das nur für die Arbeit mit Gras und Laub geht. Für etwas anderes, beispielsweise Kies ist er einfach nicht hergestellt worden.

Daneben sind auch sehr viele Kunden vom Preis des Rechens angetan. Dieser ist wirklich sehr niedrig und damit absolut ein Pluspunkt.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst auch du mit dem Rechen von Gardena zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 0% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Nichts

Der Rechen von Garden hat wirklich keine einzige schlechte Kritik. Zwar wird schon gesagt, dass er für andere Aufgaben als Gras oder Laub rechen nicht einsetzbar ist, aber dafür ist eben auch nicht gemacht. Das ist sehr positiv zu bewerten.

FAQ
Kann der Rechen auch auf anderem Untergrund angewendet werden, wie z.B. dem Bürgersteig, um diesen von Laub zu befreien?

Ja, das ist absolut möglich. Nur besteht die Gefahr, dass sich die Plastikzinken schnell abnutzen.  Deswegen ist wahrscheinlich ein Laubbesen aus Aluminium eher vorzuziehen.

Ist der Stiel dabei?

Nein! Du musst ihn dir extra dazu kaufen. Jedoch ist das Ganze nach dem Combisystem konzipiert, das heißt ein Stiel ist für alle Geräte von Gardena, die ebenso nach dem Combisystem konzipiert sind, einsetzbar.

Platz 2: Gardena 03099-20 Combisystem-Kunststoff-Verstellbesen

Der Gardena 03099-20 Combisystem-Kunststoff-Verstellbesen ist ein Qualitätsbesen, der sich perfekt als Laubrechen, für Grünabfälle oder Rasenschnitt eignet. Qualität wird bei Gardena selbstverständlich groß geschrieben.

Redaktionelle Einschätzung

Arbeitsbreite

Bei dem Gardena Kunststoff-Verstellbesen handelt es sich um einen Rechen, der ideal für Laub oder Rasenabfälle ist. Daneben ist dieses Produkt wieder nach dem wohl bewährten Combisystem von Gardena anwendbar.

Mit einer Range an Arbeitsbreite von 36 cm Minimum zu 52 cm Maximum bist du mit diesem Produkt in dieser Kategorie bestens aufgestellt. Der Verstellbaren lässt sich nämlich 6-stufig einstellen, also kann du ganz nach Belieben dein Laub oder deine Rasenabfälle zusammenrechen. An diese gebotene Flexibilität kommen nicht viele weitere Rechen ran.

Material

Der Rechen ist aus Kunststoff gefertigt. Damit eignet er sich sehr gut als Laubrechen oder ähnliches. Dagegen ist er zum Boden bearbeiten eher weniger gerüstet. Auch zur Anwendung im Beet lässt sich dieser Rechen wohl kaum verwenden.

Dafür ist das Material einfach zu unstabil und du läufst sehr schnell Gefahr, dass der Rechen kaputtgeht. Wenn du aber bei den wirklichen Aufgaben bleibst, hast du auf jeden Fall ein sehr gutes Arbeitsgerät.

Gewicht

Das Gewicht des Rechens von Gardena ist 349 g. Hier ist natürlich noch kein Stiel dabei. Da der Rechen aus Kunststoff hergestellt wird, sind die 349 g leicht zu erklären. Somit ist der sogenannte Verstellbesen wirklich sehr leicht und gut zu handhaben.

Zu beachten gilt hier logischerweise noch, dass sich das Gewicht alleine auf das Vorderteil bezieht, sprich der Stiel noch nicht einbezogen ist. Bei diesem hängt es nun davon ab, welche Art von Stiel du bevorzugst. Wählst du einen aus Holz, ist das Gesamtgewicht selbstverständlich größer als wenn du einen Stiel aus Plastik oder aus Aluminium nimmst.

Sonstiges

Wiederum ist kein Stiel inklusive dabei. Außerdem ist das Ganze wieder nach dem Combisystem aufgebaut. Auch hier ist kein Stiel extra dabei. Also bekommst du nur das Vorderteil, sprich den Rechen oder Verstellbesen selbst mit diesem Kauf. Wenn du natürlich schon einen Stiel von Gardena hast, der für dieses System gemacht ist, ist das natürlich optimal.

Ansonsten musst du dir extra einen dazukaufen, wobei du das letztlich nur einmal tust, insbesondere  wenn du weitere Werkzeuge aus dem Hause Gardena angepasst an dieses System kaufst.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 88% aller Rezensenten im Internet den Gardena 03099-20 Combisystem-Kunststoff-Verstellbesen positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Gute und stabile Qualität trotz Plastik
  • Nimmt viel auf

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die gute und stabile Qualität des Rechens, obwohl er aus Plastik hergestellt ist. Das hört sich aus gutem Grund am Anfang immer eher abschreckend an für ein Produkt, das im Garten angewendet werden soll. Letztlich sind die allermeisten Kunden aber sehr davon überzeugt.

Ebenso als Pluspunkt wird die große Aufnahmefähigkeit des Rechen genannt. Er hat mit 52 cm Arbeitsbreite wirklich ein riesiges Aufnahmevermögen, das es auch erlaubt große Mengen an Blättern und Laub problemlos einzusammeln. Aufgrund dieser Tatsache geben viele Käufer die Bestwertung.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 8% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Unstabil

Da diese Kritik nur von einer einzelnen Person kam, brauchst du dir darüber wenig Gedanken machen. Wie oben bereits gesagt sind die allermeisten Kunden zufrieden und von der guten Haltbarkeit überzeugt. Natürlich kann theoretisch immer mal was kaputt gehen. Letztlich sollte dieser Punkt aber bei deiner Kaufentscheidung nicht entscheidend sein.

FAQ
Welcher Stiel passt auf den Rechen von Gardena?

Es passen nur Stiele von Gardena drauf, die extra für das spezielle Combisystem entwickelt wurden. Andere, davon abweichende Stiele passen nicht auf den Verstellbesen.

Ist ein Stiel grundsätzlich dabei?

Nein! Wie bei Gardena öfters der Fall, musst du diesen extra dazu kaufen. Es sei denn natürlich, dass du schon einen Stiel aus dem Gardena Combisystem-Angebot hast.

Platz 3: Gardena 3179 Combisystem-Rechen 16Zk

Der Gardena 3179 Combisystem-Rechen bietet dir sehr gute Qualität hinter einem renommierten Hersteller. Hinter dem ausgeklügelten System von Gardena stecken viele Vorteile, aber auch Nachteile.

Redaktionelle Einschätzung

Arbeitsbreite

Bei dem Gardena 3179 Combisystem handelt es sich um ein praktisches Vielzweckgerät. Sowohl zum Rechen, Einebnen als auch zur Bodenbearbeitung ist dieser Rechen einsetzbar. Mit diesem Gerät stehen dir alle Möglichkeiten offen.

Mit 41 cm hat der Rechen eine ordentliche Arbeitsbreite vorzuweisen. Du kannst damit also relativ viel auf einmal mitnehmen, was ganz klar ein Vorteil ist. Gerade zum Laub rechen ist das sehr gut, da gerade Blätter bei Rechen mit geringerer Arbeitsbreite immer schnell wieder wegfliegen oder du sie einfach nicht erwischt.

Material

Der Rechen aus dem Hause Gardena ist aus Qualitätsstahl hergestellt. Das heißt, er ist unglaublich robust und nur schwer zu verbiegen. Ebenso das Problem, dass eventuell Zinken abbrechen, hast du hier jedenfalls nicht. Deswegen eignet sich dieser Rechen auch so gut zum Bearbeiten des Bodens bzw. zur Anwendungen in Beeten oder ähnlichem.

Des Weiteren ist dieses praktische Vielzweckgerät Durchlast-beschichtet, damit es optimal vor Korrosion geschützt ist. Nicht viele Hersteller und Geräte können dir das bieten.

Gewicht

599 g beträgt das Gewicht des Rechens. Jedoch kommt es hier natürlich darauf an, welchen Stiel du letztlich benutzt. Je mehr dieser wiegt, desto mehr Gewicht hat auch das „Gesamtprodukt“.

Die 599 g des Rechens sind logischerweise mehr als bei einem Rechen, der vollständig aus Plastik hergestellt wurde. Aber dafür hast du bei diesem nicht die oben genannten Vorteile.

Sonstiges

Wie oben bereits erwähnt ist bei diesem Rechen kein Stiel inklusive dabei bzw. ist Stiel und Rechen noch nicht miteinander verbunden. Das heißt einerseits kannst du falls der Rechen oder aber der Stiel kaputt geht, das beschädigte Stück austauschen und problemlos ersetzen. Andererseits musst du beides extra kaufen, was manche Menschen vielleicht als zu aufwändig empfinden.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 81% aller Rezensenten im Internet den Gardena 3179 Combisystem-Rechen 16Zk positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Gute Qualität des Herstellers Gardena
  • Robustheit
  • Umstecksystem

Besonders hervorheben möchten wir vor allem die gut Qualität des Herstellers Gardena. Diese wird von vielen Kunden genannt und geschätzt. Daneben sehen viele Kunden die Robustheit des Rechens als großen Vorteil an. Das liegt natürlich vor allen Dingen an dem Material, wie oben ausführlich erklärt.

Und auch das Umstecksystem begeistert den Großteil der Kunden. Obwohl es hier natürlich die ein oder andere Kontroverse gibt, wenn du dich einmal damit vertraut gemacht hast, siehst du es garantiert als großen Vorteil.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst auch du mit dem Rechen von Gardena absolut zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 15% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Rechen verbiegt leicht
  • Kein Stiel dabei

Der negative Punkt, dass der Rechen sehr leicht verbiegt, den wenige Käufer anführen, ist kritisch zu beäugen. Grundsätzlich ist hier nämlich sehr gutes Material laut Beschreibung eingesetzt worden. Das heißt, diese Käufer müssen den Rechen wirklich sehr hart und angemessen genutzt haben. Denn was wäre dann mit einem Rechen, der rein aus Plastik hergestellt wurde, passiert.

Der zweite negative Gesichtspunkt ist außerdem nicht gerade als negativ zu bewerten, denn als Käufer weißt du ja bereits davor, dass hier kein Stiel dabei ist. Ob du dieses System von Gardena nun magst oder nicht, steht auf einem ganz anderen Blatt.

FAQ
Ist der Stiel inklusive?

Nein. Oben wird dies bereits ausführlich dargestellt, dass Gardena ein sogenanntes Stecksystem verwendet. Das heißt, du musst beide Teile einzeln kaufen. Das hat aber auch den Vorteil mit der Austauschbarkeit und dass mehrere Gartenwerkzeuge nach diesem System laufen.

Welches Material wird verwendet?

Auch das ist oben bereits dargestellt. Es ist Qualitätsstahl, der mit Durchlast beschichtet ist, um vor Korrosion geschützt zu werden.

Platz 4: Gardena 3022-20 cs-Fächerbesen-Sortiment

Gardena bietet dir mit diesem Rechen, ein sogenannter Fächerbesen, gewohnt gute Qualität. Natürlich hat das seinen Preis, aber wer Gardena kennt, steckt da auch was dahinter. Des Weiteren hast du mit diesem Kauf die Möglichkeit das ausgeklügelte Gardena-Combisystem zu testen, wenn du nicht schon längst davon überzeugt bist wie viele andere zufriedene Kunden auch.

Redaktionelle Einschätzung

Arbeitsbreite

Bei diesem Rechen von Gardena handelt es sich um einen hochwertigen sogenannten Fächerbesen, der wie die meisten Gardena-Produkte nach dem Combisystem verbaut ist. Dieses System ist grundsätzlich sehr beliebt, da es viele Vorteile hat.

Mit 50 cm Breite kannst du wirklich sehr große Flächen auf einmal erwischen. Das ist auch der entscheidende Pluspunkt eines Fächerbesens, das heißt eines Rechens der sich nach vorne hin öffnet. Diese eignen sich nämlich grundsätzlich immer hervorragend für größere Flächen. Außerdem sind diese natürlich eher für Laub rechen gedacht, da dieses sich damit leichter einsammeln lässt.

Material

Der Fächerbesen aus dem Hause Gardena ist aus Aluminium hergestellt. Dies hat logischerweise den Nachteil, dass du hiermit sicher nicht den Boden bearbeiten kannst. Das heißt du kannst eher schlecht Moos aus dem Rasen raus rechen (aber dafür hast du ja eigentlich eh den Lüfter bzw. den Vertikutierer).

Des Weiteren funktioniert auch das Arbeiten im Beet offensichtlich nicht mit dieser Art von Rechen. Anders gesagt ist dieses Produkt rein dazu da, um Blätter zusammen zu rechen. Dafür macht es hier seine Arbeit aber hervorragend.

Gewicht

1200 g oder 1,2 kg beträgt das Gewicht des Rechens von Gardena. Das ist weder zu schwer noch zu leicht. Zu beachten ist halt, dass hier bereits das Gewicht des Stiels schon mit eingerechnet ist. Deswegen liegt das Werkzeug gut in der Hand und man kann gut damit arbeiten.

Sonstiges

Der Stiel ist mit dabei. Außerdem ist das Ganze wieder nach dem Combisystem aufgebaut, wie so oft bei Gardena. Mit inklusive ist ein Stiel aus Holz. Das hat zur Folge, dass dieser zwar schon nicht ganz leicht ist, jedoch aber auch nicht mega zerbrechlich, wie so mancher Plastikstiel.

Und wie bei den meisten Produkten von Gardena ist auch dieses nach dem Combisystem aufgebaut. Der Vorteil daran ist, du brauchst quasi nur einen Stiel und kannst mehrere Sachen vorne anstecken, wie eben den Rechen, eine Hake, einen Spaten und vieles mehr. Grundsätzlich ist dieses System wirklich gut durchdacht und nur zu empfehlen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 89% aller Rezensenten im Internet den Gardena 3022-20 cs-Fächerbesen-Sortiment positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Combisystem von Gardena
  • Gewohnt gute Qualität

Besonders hervorheben möchten wir die gewohnt gute Qualität von Gardena, die die Käufer und Kunden immer wieder als Erstes anführen. Zwar hat das auch seinen Preis, wie betont wird, aber deswegen hat man einfach mehr davon und kann besser und länger effektiv damit arbeiten.

Zudem schwärmen viele Kunden von dem Umstecksystem bzw. Combisystem, wo man eben mehrere verschiedene Geräte an den Stiel anschließen kann. Diese Vorteile wissen viele Käufer sehr zu schätzen.

Da kein einziger Kunde dieses Produkt mit einem Stern oder nicht mal mit zwei Sternen bewertet hat, zeigt natürlich die Qualität.

Lediglich wird öfter gesagt, dass Qualität natürlich auch seinen Preis hat und deswegen der Rechen nicht billig ist. Wenn man aber bedenkt, dass diese Käufer dann immer noch vier aber meistens sogar fünf Sterne gegeben haben, kann man schon darauf vertrauen.

FAQ
Wie groß ist die Länge des Stiels?

Der Stiel hat eine Länge von 130 cm oder 1,30 m, wie ein Kunde bestätigt hat. Gegebenenfalls kannst du auch einen extra Stiel kaufen, der größer oder kleiner ist, je nachdem. Dies ist aufgrund des ausgeklügelten Systems ohne Problem möglich und du musst keine Standardgröße akzeptieren.

Denn oft kommt es dann zu Rückenbeschwerden, da der Stiel einfach nicht die richtige passende Größe für dich hat.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Rechen kaufst

Wo kannst du einen Rechen kaufen?

Rechen kannst du sowohl online als auch natürlich in jedem Baumarkt und oft sogar in Supermärkten und im Einzelhandel kaufen. Da immer mehr über den Onlinehandel verkauft wird, hat auch der Absatz an Rechen dort zugenommen.

Jedoch ist es womöglich sinnvoller und schneller, den Rechen direkt im Baumarkt zu kaufen. Bei diesen kleineren Anschaffungen ist es nämlich wichtig auf die Versandkosten zu schauen, damit diese nicht höher sind als das Produkt an sich. Bei Amazon sollte das aber kein Problem sein.

Gartenwerkzeug Rechen

Zu viele Blätter auf dem Rasen nehmen ihm die Möglichkeit zu atmen und folglich auch richtig zu wachsen. Deshalb ist es ratsam, mit einem Rechen das gröbste Laub vom Rasen wegzurechen. (Foto: skdunning / pixabay.com)

Welche speziellen Rechen gibt es?

Jetzt sollst du dir auf jeden Fall überlegen, welchen Rechen du dir anschaffen willst. Hier kannst du natürlich erstmal wählen zwischen Eisenrechen und Plastikrechen. Dort kommt es natürlich darauf an, wie stabil bzw. standhaft dein Rechen sein sollte.

Anders ausgedrückt geht es um die Frage, ob du lediglich Laub und abgestorbenen Rasen zusammenrechen willst oder ob du auch, ähnlich wie beim Vertikutieren oder Lüften, hartnäckiges Moos entfernen willst.

Dann musst du auch bezüglich der Form ein Entscheidung treffen. Willst du einen länglichen Rechen, der sich eher zum Moos entfernen eignet, oder einen der nach vorne breiter wird. Dieser passt besser zum Laub rechen.

Warum Laub rechen?

Diese Frage wird kontrovers diskutiert. Hier gibt es Argumente pro und Argumente contra Laub rechen. Das wird vor allen Dingen dann interessant, wenn viele Blätter auf die Erde kommen, nämlich im Herbst.

Grundsätzlich sind vereinzelte Blätter nicht schlimm, weil sie einen sehr guten Dünger darstellen. Und vor allem bei Pflanzen solltest du sogar eine größere Schicht an Blättern nicht wegrechen. Diese dienen als Abdeckung im Winter, wodurch die Pflanzen diesen gut überstehen und nicht erfrieren.

Am Rasen solltest du aber zu viele Blätter unbedingt vermeiden. Dadurch stirbt sonst dein Rasen ab, weil ihm der Sauerstoff genommen wird. Trotzdem sind vereinzelte Blätter keineswegs schlimm, sondern ganz im Gegenteil ein guter natürlicher Dünger.

Es gibt Argumente für und gegen Laubrechen. Im Endeffekt muss das jeder für sich entscheiden. (Foto: Paul Grecaud / 123RF.com)

Wie oft sollst du rechen?

Prinzipiell immer dann, wenn du merkst, dass zu viel Laub den Rasen überdeckt und dieser dadurch nur noch wenig Sauerstoff bekommt. Im Herbst musst du natürlich häufiger rechen, evtl. sogar mehrmals am Tag.

Dafür hast du vor allem im Sommer und im Winter den Vorteil, dass du so gut wie gar kein Laub zusammenrechen musst und einen schönen Rasen hast. Im Sommer verwendest du deinen Rechen eher für Schnittgut von Pflanzen oder den Resten des Rasenmähers.

Was kosten Rechen?

Rechen gibt es teilweise schon für sehr wenig Geld und unter 10€. Wenn du dir aber größere und auch qualitativ hochwertigere Rechen anschaffen möchtest, bist du meist immer noch unter 20€, was voll vertretbar ist. Jedoch musst du aufpassen, denn teilweise ist kein Stiel dabei, der ebenfalls nochmal um die 10€ kostet.

Laub auf Rasen

Besonders im Herbst, wenn viele Blätter deinem Rasen zu schaffen machen, ist es von Vorteil regelmäßig zu rechen. In den restlichen Jahreszeiten kannst du dann deinen gesunden Rasen genießen. (Foto: Arcaion / pixabay.com)

Welche besondere Extras gibt es?

Es gibt von Gardena ein tolles System, das Combisytem. Dieses ist ein Stecksystem, das individuelles Anstecken von verschiedenen Rechen (-vorderteilen) auf verschiedene Stiele ermöglicht.

Zum Beispiel benötigst du hierbei eigentlich nur einen Stiel und du kannst mehrere Utensilien dort anstecken. Ebenso vice versa, das heißt du kannst auf einen Artikel mehrere verschiedene Stiele stecken, je nachdem aus welchem Material dein Stiel sein soll.

Entscheidung: Welche Arten von Rechen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Möchtest du deine Gartenbeete erneuern und beispielsweise den Boden auflockern und Kompost oder Humus einarbeiten? Ist das der Fall, dann solltest du nicht zu einem Rechen greifen, sondern dich stattdessen für eine Harke mit scharfen und stabilen Zinken entscheiden. Sie ist für diese Arbeiten das geeignetere Gartenwerkzeug.

Solltest du jedoch nur Ordnung von Gartenabfällen schaffen wollen, dann wirst du mit einem Laubrechen Freude haben. Im Gegensatz zur Harke wird mit einem Rechen hauptsächlich Laub und Schnitt zusammengefegt („zusammenrechen“). Da seine Zinken aber biegsam sind, wird die darunterliegende Oberfläche nicht beschädigt.

Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten von Rechen unterscheiden:

  • Heurechen
  • Laubrechen
  • Rechenbesen

Alle Arten von Rechen können als „erweiterter“ Besen im Garten eingesetzt werden. Der Heurechen hat eine lange Tradition und ist vor allem für die Beseitigung von trockenem Gartenschnitt und Moos geeignet. Der Laubrechen gleitet leicht über jegliche Oberfläche und sammelt dabei zielsicher Falllaub auf. Der Rechenbesen stellt eine Mischform dar.

Im folgenden Abschnitt stellen wir dir alle Arten von Rechen noch einmal übersichtlich dar. Eine Auflistung der individuellen Vorteile und Nachteile soll dir die Entscheidung für den für dich richtigen Rechen erleichtern.

Wie funktioniert ein Heurechen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Der Heurechen wurde schon von den Römern verwendet und besteht traditionell aus Holz. Sein Stiel mündet in einen quer angesetzten Stab, der auch als Rechenbalken bezeichnet wird. In diesem sind wiederrum die Zinken in gleichmäßigen, recht breiten Abständen eingesetzt und im rechten Winkel zum Stiel gebogen.

Je nach Material kann diese Art von Rechen für verschiedene Einsatzgebiete verwendet werden. Die Zinken aus Holz erfassen beispielsweise besonders gut tote Gräser und dürre Äste auf deinem Rasen. Zinken aus Metall sind etwas stabiler und eignen sich auch für das Entfernen von Moos, kleinen Steinen und Rasenfilz, oder das Ziehen von Saatrinnen in weichem Boden.

Der Heurechen ist allerdings nur auf ebenen Oberflächen verwendbar, da die stabilen Zinken sich den Unebenheiten nicht anpassen können. Ein weiterer Nachteil sind seine breit stehenden Zinken, die kleinere Gartenabfälle nicht erfassen können.

Vorteile
  • Für trockenes Laub und Grasschnitt
  • Zum Beseitigen von Moos, Steinchen und Rasenfilz
  • Vorstufe der Gartenharke
Nachteile
  • Nur auf ebenen Oberflächen verwendbar
  • Feineres Material fällt durch die breiten Zinken

Wie funktioniert ein Laubrechen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Ein Laubrechen hat keinen klassischen Rechenbalken. Stattdessen sind vom Stiel aus fächerförmig angeordnete, elastische Zinken angebracht, die am unteren Ende eine Krümmung aufweisen. Da diese Zinken eng angeordnet sind, kann selbst das feinstes Rechengut problemlos wieder abgestreift werden und verfängt sich nicht.

Diese Art von Rechen ist ideal für die Beseitigung von Laub geeignet, da es sich wie mit einem Besen einfach und effektiv zusammenkehren lässt. Den Laubrechen führst du dafür ohne Druck und nur mit geringem Kraftaufwand über den Boden. So lässt sich schnell ein Laubhaufen aus Blättern und kleinen Zweigen aufschichten.

Einen klaren Vorteil bietet der Laubrechen gegenüber dem Heurechen vor allem bei der Bodenbeschaffenheit. Erhebungen und Buckel im Boden sind kein Hindernis für die elastischen Zinken und müssen daher auch nicht eingeebnet werden. Leider verbiegen sich die weicheren Zinken aber dadurch auch hin und wieder.

Außerdem kann der Rechen in einem flachen Winkel über den Untergrund gezogen werden. Bei häufiger Anwendung wird dadurch nicht nur der Rasen beim Zusammenkehren des trockenen Altlaubs geschont, sondern auch die Geräuschentwicklung hält sich durch die oberflächliche Bearbeitung der Flächen in Grenzen.

Vorteile
  • Für kleinere Gartenabfällen
  • Rechengut kann einfach abgestreift werden
  • Rasenschonend
Nachteile
  • Nicht für Moos
  • Nicht für feuchte oder schwere Gartenabfälle
  • Zinken verbiegen sich leicht

Wie funktioniert ein Rechenbesen und worin liegen seine Vorteile und Nachteile?

Ein Rechenbesen besitzt wie der Heurechen einen Rechenbalken mit horizontal angeordneten Zinken, jedoch sind diese wie beim Laubrechen eng angeordnet und an den unteren Enden gekrümmt.

Einerseits sind die Zinken daher nicht so empfindlich und leicht zu verbiegen, wie bei einem Heurechen, andererseits sind sie auch nicht in so großen Abständen voneinander angeordnet, um feineres Material einfach durchzulassen.

Vorteile
  • Für Gras-, Strauch- und Heckenschnitt
  • Robust und widerstandsfähig
  • Rechengut kann einfach wieder abgestreift werden
Nachteile
  • Nicht für feuchte und schwere Gartenabfälle
  • Nicht für Moos
  • Rasenschonend

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Rechen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Rechen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Material
  • Gewicht
  • Arbeitsbreite
  • Sonstiges

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Material

Beim Material solltest du dir bewusst machen, welche Qualität du haben möchtest. Grundsätzlich gibt es auf der einen Seite die billigeren Rechen, die meist aus Kunststoff sind. Auf der anderen Seite gibt es dann die etwas teureren, weil qualitativ hochwertiger, Rechen aus Aluminium bzw. sogar Stahl.

Natürlich reichen Rechen aus Kunststoff vollkommen für den Einsatz zum Laub rechen aus. Dennoch bieten die Varianten aus Stahl mehr Stabilität, gerade wenn du damit nicht nur Laub sondern vielleicht auch Erde oder ähnliches rechen/umgraben willst.

Gewicht

Das Gewicht unterscheidet sich bei den allermeisten Rechen nicht gerade wahnsinnig. Jedoch gibt es Unterschiede. Ist der komplette Rechen, also sowohl der Besen bzw. das Vorderteil als auch der Stiel aus Plastik, ist dieser natürlich leichter als wenn er aus Holz oder Aluminum oder Stahl ist. Generell ist der Gewichtsunterschied aber wirklich oft nur minimal und nicht nennenswert.

Arbeitsbreite

Die Arbeiterbreite ist wie beim Rasenlüfter von großer Bedeutung. Du kannst an ihr deinen Arbeitsradius ablesen. Mit geringer Arbeitsbreite hast du wenig Lust Unmengen an Blättern zusammenzurechen, denn das dauert dann wahrscheinlich länger.

Dagegen ist es vorteilhafter bei kleineren Beeten eine kleinere Arbeitsbreite zu haben, um auch präzise und ordentlich arbeiten zu können. Mit einem großen Vorderteil des Rechens kannst du hier wiederum wenig anfangen. Wie du siehst hängt die Arbeitsbreite auch vom Anlass ab, sprich wofür du den Rechen letztlich einsetzen willst.

Sonstiges

Dieser Punkt ist dazu irgendwelche Besonderheiten anzumerken. Außerdem erfährst du unter diesem Punkt, ob ein Stiel schon im Lieferumfang enthalten ist oder ob du diesen einzeln bestellen musst.Das ist nämlich von Produkt zu Produkt unterschiedlich.

Wie das am Ende deine Kaufentscheidung beeinflusst, ist schwer zu sagen. Es gibt natürlich zu jedem Vorderteil das passende Hinterteil, also den passenden Stiel in mehreren Ausführungen oftmals. Der Nachteil ist, dass du zweimal bestellen musst und das Ganze nicht in einem Paket hast. Andererseits kommt es dir eventuell sogar billiger, einzeln zu bestellen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Rechen

Was ist ein Rechen in der Kläranlage?

Auch in der Kläranlage werden Rechen verwendet. Hier stellen sie die erste Reinigungsstufe dar. Sie dienen dazu größere Inhaltsstoffe aus dem Abwasser zurückzuhalten. Somit sind Rechen auch in der Kläranlage absolut unverzichtbar.

Was ist ein Rechen im Wasserkraftwerk?

Ebenso werden in Wasserkraftwerken Rechen, sogenannte Treibgutrechen eingesetzt. Diese haben logischerweise den Sinn, größere Teile, die im Wasser schwimmen, aufzuhalten, damit man sie dort rausziehen kann.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.gartencenter.de/gartengeraete/gartengeraete-guide/harke-und-rechen.html


[2] http://www.garten-geraete.com/gartenger%C3%A4te-der-rechen

Bildquelle: pixabay.com / utroja0

Bewerte diesen Artikel


20 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,50 von 5
Christina

Veröffentlicht von Christina

Christina hat ihren Bachelor in Geschichte an der LMU München gemacht und studiert dort auch zur Zeit den Master Soziologie. Nebenbei arbeitet sie dort auch als wissenschaftliche Hilfskraft. In ihrer Freizeit schaut sie gerne Marvel-Filme und Naturdokus und liest viele Bücher. Für gartenspring.de widmet sie sich ganz neuen Themengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.