Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

57Stunden investiert

34Studien recherchiert

179Kommentare gesammelt

Ein Regensammler ist ein Gerät, das Wasser aus der Luft auffängt. Er kann zum Sammeln von Trinkwasser oder für die Bewässerung verwendet werden. Die gebräuchlichsten Regensammler heißen “Regentonnen” und sehen aus wie große Plastikfässer mit einer Öffnung an der Oberseite, in die du deinen Schlauch steckst, um das gesammelte Wasser für deinen Garten oder deinen Rasensprenger zu verwenden. Andere Arten von Auffangbehältern gibt es in allen Formen und Größen, aber ihr Zweck bleibt derselbe – kostenloses frisches, sauberes Trinkwasser zu sammeln.




Regensammler Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Garantia Regensammler

Das Regenwassersammler-Komplettset ist die perfekte Art, Regenwasser von deinem Dach zu sammeln. Der hochwertige Kronenbohrer ist für alle Fallrohrtypen geeignet, und die Dichtung des Halteranschlusses sorgt für einen dichten Sitz. Der Flexschlauch ist 40 cm lang und hat eine Überlauffunktion, um Überschwemmungen zu verhindern. Der Fallrohr-Filtereinsatz verhindert, dass Blätter und Schmutz das System verstopfen. Der Regensammler kann als Regenklappe oder als Sommer-/Winter-Überlaufsystem verwendet werden. Er ist in Braun erhältlich und passt für Fallrohre von 70 – 100 mm. Er hat eine maximale Dachfläche von 80 m2.

Garantia Regensammler

Der Fullautomat ist die ideale Lösung für Fallrohre mit kleinen Durchmessern. Er ist ein vollautomatischer Anschluss an Kunststoff- und Metallfallrohre in dn 50 – 60. Der Fullautomat ist mit einem Filtersieb und einem Überlaufstopp ausgestattet. Er ist für Dächer bis zu 50 m2 geeignet und lässt sich leicht von Sommer- auf Winterbetrieb umstellen. Technische Details: Seitenabgang 25 mm (1″), mit Schlauch inkl. Verschraubung / hoch 95 mm / o 80 mm

Erma Regensammler

3. Am Einlass befindet sich ein 60cm dickes Gewinde (übliche Tonnage Fass dn40/50 Auslassgröße Drossel). Die 4,6-Punkt-Ausgangsleitung kann an herkömmliche Ventile aus ppr, pvc, Metallrohren usw. angeschlossen werden. Der Anschluss an einen handelsüblichen 13 mm (1/2 Zoll) Gartenschlauch ist über einen aufsteckbaren Schlauchanschluss möglich.

Variosan Regensammler

Das robuste Regentonnen-Verbindungsset ist die perfekte Lösung, um zwei Regentonnen, Wasserbehälter oder IBC-Container miteinander zu verbinden. Alle Komponenten werden lose geliefert, so dass du die Schlauchlänge optimal an deine Bedürfnisse anpassen kannst. Zum Lieferumfang gehören: Regentonnendurchgang (2 Stück), Schlauchverschraubung (2 Stück), 1 Zoll (25 mm) Saug- und Druckschlauch (50 cm), rostfreie Schlauchschellen w4 (2 Stück). Dieses hochwertige Produkt ist aus langlebigen Materialien gefertigt und lässt sich leicht zusammenbauen. Es ist ein unverzichtbarer Artikel für alle, die Regenwasser auffangen und speichern wollen.

Garantia Regensammler

Dies ist ein komplettes Set für Regensammler, das einen hochwertigen Kronenbohrer, eine Anschlussdichtung für den Halter, einen flexiblen Schlauch und einen Fallrohrfilter enthält. Es ist einfach zu installieren und kann als Regenklappe verwendet werden. Der Abstand zwischen dem Fallrohr und der Wand spielt keine Rolle. Der rapido kann von Sommer- auf Winterbetrieb umgestellt werden. Dieses Produkt ist auch universell als Außenhahn zur Gartenbewässerung oder zum Befüllen einer Gießkanne einsetzbar. Es ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, die korrosionsbeständig und temperaturbeständig bis 120 Grad Celsius sind.

Valekna Regensammler

Dieses Produkt ist ein hochwertiger PVC-Schlauch, der grün-transparent, leicht flexibel und vakuumfest ist. Er ist außerdem witterungsbeständig und hat eine glatte Innenseite mit einer leicht gewellten Außenseite. Dieser Schlauch hat eine gute Medienbeständigkeit und ist phthalatfrei. Außerdem ist er gut säure- und laugenbeständig. Dieser Schlauch ist für Wasser, Regenwasser, Schmutzwasser, Luft, Pulver, Schutt, Granulat, Gase, Dungmittel, Insektizide, Laugen, Basen, Fakale und Reinigungsmittel geeignet.

Valekna Regensammler

Dieses Produkt ist ein hochwertiger PVC-Schlauch, der grün-transparent, leicht flexibel und vakuumfest ist. Er ist außerdem witterungsbeständig und hat eine glatte Innenseite mit einer leicht gewellten Außenseite. Dieser Schlauch hat eine gute Medienbeständigkeit und ist phthalatfrei. Er eignet sich als Saugschlauch, Abwasserschlauch, Abflussschlauch, Bewässerungsschlauch oder Furtschlauch.

Valekna Regensammler

Dieses Produkt ist ein hochwertiger PVC-Schlauch, der grün-transparent, leicht flexibel und vakuumfest ist. Er ist außerdem witterungsbeständig und hat eine glatte Innenseite mit einer leicht gewellten Außenseite. Dieser Schlauch hat eine gute Medienbeständigkeit und ist phthalatfrei. Er ist außerdem beständig gegen Säuren und Laugen. Dieser Schlauch ist ein idealer Saugschlauch für Abwasser, Abflussschläuche, Gesichtsschläuche, Gartenschläuche, Teichschläuche und Wasseraufbereitungsanwendungen.

Wadeo Regensammler

Du suchst nach einer einfachen Möglichkeit, zwei Regentonnen miteinander zu verbinden? Dann ist dieses Set genau das Richtige für dich. Dieses Set enthält zwei Schlauchtüllen und eine Kontermutter, mit denen du schnell und einfach zwei Regentonnen miteinander verbinden kannst, ohne unnötig Wasser zu verlieren. Außerdem ist die 12-Zoll-Größe perfekt für die meisten Regentonnen. Die Installation ist schnell und einfach, sodass du im Handumdrehen loslegen kannst.

Regensammler: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Regensammler: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Regensammlern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele verschiedene Arten von Regensammlern. Am gebräuchlichsten ist der Dachrinnensammler, der das Wasser aus den Dachrinnen auffängt und in einen Speichertank oder eine Zisterne leitet. Eine andere Art von Regenwassersammelsystem verwendet ein unterirdisches Rohr, um das von der Oberfläche deines Grundstücks abfließende Wasser zu sammeln; diese Methode kann sowohl für die Bewässerung als auch für die Sammlung von Trinkwasser verwendet werden. Andere Systeme verwenden Tanks auf dem Dach oder auf dem Dachboden, während manche Leute sogar ihre eigenen Systeme im Heimwerker-Stil bauen, indem sie Fässer unter dem Dachvorsprung aufstellen.

Die besten Regensammler sind diejenigen, die das meiste Wasser auffangen können. Das hängt von einigen Faktoren ab, z. B. von der Größe des Sammlers und der Fläche, die er abdeckt (je größer, desto besser). Wichtig ist auch, aus welchem Material deine Regentonne hergestellt ist. Plastiktonnen halten nicht sehr lange, wenn sie längere Zeit den UV-Strahlen des Sonnenlichts ausgesetzt sind. Wenn du also in einer Gegend mit viel Sonneneinstrahlung wohnst, würde ich dir empfehlen, stattdessen eine Metall- oder Keramiktonne zu kaufen.

Wer sollte einen Regensammler benutzen?

Jeder, der Geld bei seiner Wasserrechnung sparen möchte. Regensammler sind ideal für Menschen mit großen Gärten oder mit vielen Bäumen und Sträuchern um das Haus herum. Sie können auch in Verbindung mit anderen Bewässerungssystemen wie Tropfleitungen oder Sprinklern eingesetzt werden, wenn du mehr Kontrolle über deinen Bewässerungsplan haben willst.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Regensammler kaufen?

Das erste, was du bedenken solltest, ist die Menge an Wasser, die du brauchst. Wenn du nur ein paar Pflanzen versorgen willst, reicht ein beliebiger Eimer aus. Wenn du aber Regenwasser zum Trinken oder für andere Zwecke, die eine hohe Wasserqualität erfordern, sammeln willst, solltest du dich danach richten, wie viel und welche Art von Filtersystem (falls vorhanden) der Sammler eingebaut hat. Es kommt auch darauf an, wo du wohnst; in manchen Gegenden gibt es mehr Schadstoffe als in anderen. Vergewissere dich also vor dem Kauf, dass die Art des Filters mit diesen Schadstoffen umgehen kann.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Regensammlern achten solltest. Achte erstens darauf, dass der Auffangbehälter aus hochwertigen Materialien besteht und von einem unabhängigen Labor getestet wurde. Zweitens solltest du prüfen, ob es Zertifizierungen oder Zulassungen von staatlichen Stellen wie NSF (National Sanitation Foundation) oder UL (Underwriters Laboratories) gibt. Drittens solltest du sicherstellen, dass das Unternehmen, das den Kundendienst anbietet, für den Fall da ist, dass etwas mit deinem System schiefgeht. Und schließlich darfst du die Garantiezeit nicht vergessen. Die meisten Hersteller gewähren 10 bis 15 Jahre auf ihre Produkte, manche aber auch nur 5 Jahre. Je nachdem, wie viel Wasser du pro Jahr aufnimmst und welche Installationsart du wählst, reicht diese Zeit möglicherweise nicht aus, um deine Investitionskosten wieder hereinzuholen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Regensammlers?

Vorteile

Regensammler sind eine großartige Möglichkeit, Regenwasser für die Verwendung in deinem Garten zu sammeln. Sie können als Alternative zum traditionellen Fallrohrsystem verwendet werden oder es ergänzen, indem sie mehr als das vom Dach gesammelte Wasser auffangen. Die Vorteile eines Regensammlers sind unter anderem:

1) Keine Dachrinnen erforderlich – Dachrinnen und Fallrohre sind bei dieser Art von Auffangsystem nicht erforderlich, da du nur ein Loch in die Dachrinne bohren musst (oder auf Wunsch auch gar kein Loch). Das macht die Installation viel einfacher, denn es muss nichts weiter getan werden, als ein Loch in deine bestehende Dachrinne zu bohren. Außerdem hast du keine zusätzlichen Teile, die an deinem Haus hängen, wie bei anderen Systemen, was weniger Wartung und langfristig niedrigere Kosten bedeutet.

2) Geringere Kosten – Im Vergleich zur Installation von Dachrinnen auf jeder Seite deines Hauses sparst du mit nur einem großen Rohr, das am Rand entlangläuft, sowohl beim Materialkauf als auch bei der späteren Wartung Geld. Wenn du bereits Dachrinnen installiert hast, aber etwas Größeres haben möchtest, kann das Hinzufügen eines weiteren Abschnitts deutlich mehr kosten als der Kauf unseres Produkts. Und obwohl wir unsere Produkte billiger verkaufen als die meisten Konkurrenten auf dem Markt, bieten wir immer noch kostenlosen Versand

Nachteile

Regensammler sind nicht so effizient beim Auffangen von Regenwasser. Sie können nur das Wasser auffangen, das direkt in sie hineinfällt, und das ist in der Regel nur ein kleiner Prozentsatz der Wassermenge, die du für deinen Garten oder Rasen benötigst. Wenn es sehr stark regnet und das Wasser nirgendwo hinfließen kann, läuft es auf deine Einfahrt oder Terrasse über.

Kaufberatung: Was du zum Thema Regensammler wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Garantia
  • Frank Bauelemente
  • Garantia

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Regensammler-Produkt in unserem Test kostet rund 11 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 88 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Regensammler-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Garantia, welches bis heute insgesamt 3275-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Garantia mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte