Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

90Stunden investiert

26Studien recherchiert

218Kommentare gesammelt

Ein Akku-Rasenmäher ist ein selbstfahrendes Gerät, das mit wiederaufladbaren Batterien betrieben wird. Er braucht kein Benzin oder Öl und ist viel leiser als andere Rasenmäher. Einige Modelle sind kabellos, so dass du beim Rasenmähen nicht über ein Verlängerungskabel stolpern musst.




Ryobi Akku Rasenmäher Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Ryobi Akku Rasenmäher

Wenn du auf der Suche nach einem ergonomischen und einfach zu bedienenden Rasenmäher bist, bist du bei dem ergonomischen Griffe und Wirbel-Teleskopstrecker genau richtig. Dieser Rasenmäher ist auf Komfort ausgelegt, mit griffigen Griffen und einer Teleskopstreckung, die in drei Positionen eingestellt werden kann. Der breite Tragegriff sorgt für einen guten Halt, während du mit der zentralen Einstellung die Schnitthöhe einfach und schnell an deine Bedürfnisse anpassen kannst. Die großen Hinterräder machen das Manövrieren zum Kinderspiel, und das 2-in-1-Auffang- und Mulchsystem macht das Aufsammeln von Pflanzenresten einfach. Der 35-Liter-Sack hat eine Füllstandsanzeige und ist halbsteif, damit er sich leicht entleeren lässt. Die Klappe gibt dir die Möglichkeit, auf die Mulchfunktion umzuschalten, während der verstärkte Stoßfänger das Kurbelgehäuse im Falle eines Zusammenstoßes schützt. Mit der easyedge-Grasrolle kannst du die Pflanzen für Präzisionsarbeit näher an die Kanten deines Rasens klappen. Dieses Modell wird von einem 18v one+ 5,0 ah Akku angetrieben (nicht im Lieferumfang enthalten) und bietet eine Laufzeit von bis zu 250 m2. Er wird mit nur einer Klappe zum Mulchen geliefert, aber dank seiner kompakten Größe lässt er sich leicht verstauen, ohne zu viel Platz zu beanspruchen. Für den Auf- und Abbau wird kein Werkzeug benötigt, was ihn zu einer guten Wahl für alle macht, die einen einfach zu bedienenden Rasenmäher suchen.

Ryobi Akku Rasenmäher

Bist du auf der Suche nach einem leistungsstarken und effektiven Motor, der dich bei deiner Arbeit unterstützt? Dann ist dies das perfekte Produkt für dich. Dieser Motor hat eine Reichweite von ca. 275 m2 und zwei Antriebsanschlüsse, die ihn noch leistungsstärker machen. Du kannst auch nur einen Akku verwenden, wenn du willst. Dieser Motor hat eine Schnittbreite von 37 cm und eine zentrale Schnitthöhenverstellung von 20-70 mm. Außerdem ist er mit einem Easyedge-Rasenkamm ausgestattet, mit dem du nah an der Kante mähen kannst. Der ausziehbare, ergonomische Holm lässt sich zur platzsparenden Aufbewahrung zusammenklappen. Dieses Produkt hat außerdem einen integrierten Tragegriff und 45 l Grasfangvolumen mit Hardtop.

Ryobi Akku Rasenmäher

Bist du auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden, komfortablen und zuverlässigen Rasenmäher? Dann ist der RYOBI Akku-Rasenmäher die perfekte Wahl für dich. Die Schnittbreite von 33 cm sorgt dafür, dass du deinen Rasen schnell und einfach mähen kannst. Die 5-fach verstellbare Schnitthöhe ermöglicht es dir, die perfekte Schnitthöhe für deine Bedürfnisse einzustellen. Der ergonomische Komfortgriff sorgt für bequemes Arbeiten. Im Lieferumfang sind ein Grasfangsack, ein Akku und ein Ladegerät enthalten.

Ryobi Akku Rasenmäher

Der Burstless-Motor für hohe Schneid- und Absackleistung ist ein leistungsstarkes Werkzeug, mit dem du deine Arbeit schnell und effizient erledigen kannst. Mit zwei Antriebsanschlüssen hat er genug Power, um auch die anspruchsvollsten Aufgaben zu bewältigen, und mit einem einzigen Akkupack kann er bis zu 700 m2 bearbeiten. Dieses flache Elektrowerkzeug eignet sich perfekt für den Einsatz zu Hause oder im Büro, und mit seiner Schnittbreite von 40 cm ist es für alle deine Anforderungen gerüstet.

Ryobi Akku Rasenmäher

Die 36 V für echte Benzinkraft ganz ohne Benzin flache Kapazität 1.000 m3 7-stufige Schnitthöhenverstellung easyedge-Rasenkamm für randnahes Mähen Antriebssystem: Selbstfahrend ist ein tolles Produkt für alle, die einen schönen Rasen haben wollen, ohne sich um Benzin oder Öl kümmern zu müssen. Dieser selbstfahrende Rasenmäher hat eine siebenstufige Schnitthöhenverstellung, damit du immer den perfekten Schnitt bekommst. Außerdem verfügt er über eine Easy-Edge-Funktion, mit der du deinen Rasen ganz einfach bis an die Kante trimmen kannst.

Ryobi Akku Rasenmäher

Dieser leistungsstarke, stoßfreie Motor ist perfekt für effektive Arbeit. Er hat eine Reichweite von ca. 700 m2 und verfügt über zwei Antriebsanschlüsse für noch mehr Leistung und eine größere Reichweite. Du kannst ihn auch mit nur einem Akku betreiben. Er hat eine Schnittbreite von 40 cm und eine 6-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung von 20-70 mm. Der easyedge-Rasenkamm hilft dir, nah an der Kante zu mähen. Der ausziehbare, ergonomische Führungsholm hat Schnellverschlüsse und ist zur platzsparenden Aufbewahrung klappbar.

Ryobi Akku Rasenmäher

Der leistungsstarke Rasenmäher mit einer Schnittbreite von 40 cm und einer 5-stufigen Schnitthöhenverstellung von 20-70 mm ist perfekt für große Flächen. Der große 50-Liter-Grasfangsack aus Textil mit Hardtop sorgt für bessere Grasfangergebnisse. Der akkubetriebene Rasenmäher lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammenklappen und kann so platzsparend verstaut werden.

Ryobi Akku Rasenmäher

Du suchst einen leistungsstarken, aber leichten Rasenmäher? Dann ist der Akku-Rasenmäher von [Markenname] genau das Richtige für dich. Dieser Mäher ist perfekt für kleine bis mittelgroße Gärten und wird mit einem Akku, einem Ladegerät, einem Mulchkeil und einem 35-Liter-Fangsack geliefert. Der Komfortgriff ist ergonomisch und 3-fach höhenverstellbar, so dass er für jeden bequem zu bedienen ist. Die Schnittbreite des Mähers beträgt 33 cm und die Schnitthöhe kann von 25 – 65 mm eingestellt werden. Der easyedge-Rasenkamm ermöglicht ein randnahes Mähen, sodass du jedes Mal einen sauberen Schnitt erhältst.

Ryobi Akku Rasenmäher

Dieser leistungsstarke Motor ist perfekt für die effektive Arbeit auf einer großen Fläche. Mit zwei Antriebsanschlüssen hat er noch mehr Leistung und eine größere Reichweite. Du kannst ihn auch mit nur einem Akku betreiben. Die Schnittbreite beträgt 37 cm und die mittlere Schnitthöhe kann von 20-70 mm eingestellt werden. Außerdem gibt es einen Easyedge-Rasenkamm für das Mähen nahe an der Kante. Der ausziehbare, ergonomische Führungsholm hat Schnellverschlüsse und ist für eine platzsparende Aufbewahrung zusammenklappbar. Außerdem gibt es einen integrierten Tragegriff & 45 l Grasauffangvolumen mit Hardtop und einer klappbaren Heckklappe.

Ryobi Akku Rasenmäher: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Ryobi Akku Rasenmäher: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Akku-Rasenmähern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Akku-Rasenmähern. Der erste ist ein kabelloser Elektrorasenmäher und der zweite Typ ist ein elektrischer Spindelmäher, der mit wiederaufladbaren Batterien betrieben wird. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, aber wir konzentrieren uns in diesem Artikel auf die letzteren, da sie heutzutage weiter verbreitet sind als die kabellosen Modelle.

Als Erstes solltest du nach einem Rasenmäher suchen, der über ein automatisches Batterieladegerät verfügt. So ist sichergestellt, dass die Batterien deines Rasenmähers immer geladen und einsatzbereit sind, wenn du sie brauchst. Als Nächstes solltest du dir einen Rasenmäher mit einer langen Laufzeit aussuchen, damit er auch größere Flächen mähen kann, ohne dass du die Batterien zu oft aufladen musst. Schließlich solltest du darauf achten, dass sich der Grasfangkorb oder der Auswurfschacht nach jedem Einsatz leicht entleeren lässt, da du sonst Probleme bekommst, das Schnittgut zu bewältigen.

Wer sollte einen Akku-Rasenmäher benutzen?

Akku-Rasenmäher sind ideal für Hausbesitzer, die kleine bis mittelgroße Gärten haben. Sie eignen sich auch gut für Vorstädte, in denen es keine Steckdose gibt und du dir den Ärger mit Verlängerungskabeln ersparen willst. Wenn es in deinem Garten viele Hindernisse wie Bäume, Zäune oder Blumenbeete gibt, solltest du ein Elektromodell in Betracht ziehen, weil du damit problemlos um diese Objekte herumfahren kannst, ohne dass du so oft anhalten und die Richtung ändern musst wie bei Benzinmodellen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Akku-Rasenmäher kaufen?

Beim Kauf eines Akku-Rasenmähers gibt es viele Faktoren zu beachten. Du solltest berücksichtigen, wie groß dein Garten ist, wie oft du ihn benutzen wirst und ob es ein Verlängerungskabel zum Aufladen gibt. Wenn du einen kleinen Garten hast, der nicht viel Pflege braucht, ist jeder Akku-Rasenmäher für deine Bedürfnisse geeignet. Wenn du jedoch größere Flächen hast oder mehr Leistung als bei den kleineren Modellen benötigst, empfehlen wir dir unsere anderen Empfehlungen in diesem Leitfaden. Dazu gehören sowohl gasbetriebene Modelle als auch elektrische Modelle, die mit Hochspannungsbatterien und Motoren ausgestattet sind, die eine höhere Schnittleistung auf großen Flächen bieten und dank ihrer emissionsfreien Bauweise dennoch umweltfreundlich sind.

Beim Vergleich eines Akku-Rasenmähers gibt es viele Dinge zu beachten. Preis, Wert und Qualität sollten berücksichtigt werden, bevor du ein solches Produkt kaufst. Aber es gibt noch eine weitere Sache, auf die du achten solltest – die Garantie. Achte darauf, dass dein neuer Rasenmäher mindestens 2 Jahre Garantie vom Hersteller hat. Je länger, desto besser.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Akku-Rasenmähers?

Vorteile

Batteriebetriebene Rasenmäher sind sehr leise, leicht und einfach zu bedienen. Sie benötigen kein Benzin oder Öl und sind daher umweltfreundlich. Die Batterien können in wenigen Stunden aufgeladen werden, sodass du nicht lange warten musst, bis du ihn wieder benutzen kannst. Außerdem sparst du Geld bei der Wartung, denn du musst keine Teile wie Zündkerzen und Luftfilter austauschen, die bei herkömmlichen Benzinmähern mit der Zeit verschleißen.

Nachteile

Akku-Rasenmäher sind nicht so leistungsstark und haben nicht die gleichen Schnittfähigkeiten. Außerdem sind sie in der Regel teurer als gasbetriebene Modelle.

Kaufberatung: Was du zum Thema Ryobi Akku Rasenmäher wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Ryobi Akku Rasenmäher-Produkt in unserem Test kostet rund 170 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 700 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Ryobi Akku Rasenmäher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Ryobi, welches bis heute insgesamt 1232-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Ryobi mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte