Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

84Stunden investiert

34Studien recherchiert

239Kommentare gesammelt

Eine Schneckenplatte ist ein Metallteil, das unter dem Schneckenrad sitzt und die Kraft von diesem auf die Antriebswelle überträgt.




Schneckenblech Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Schneckenplatten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Wurmplatten. Die erste ist die Standardplatte, die ein kleines Loch hat, damit das Wasser abfließen und die Luft in den Wurmkübel strömen kann. Diese Art von Platte sollte verwendet werden, wenn du eine aktive Population von Würmern hast, die alle Essensreste schnell verzehren können, bevor sie anfangen zu faulen oder schlecht zu riechen.

Der zweite Typ wird „Wurmsieb“ genannt, weil er nur Flüssigkeit durch seine Löcher durchlässt, während er die Feststoffe im Inneren deines Wurmbehälters zurückhält (siehe Bild unten). Es eignet sich gut, wenn du Wurmkomposttee ernten willst, ohne deine kompostierenden Würmer zu stören, indem du ihr Einstreumaterial unter ihnen entfernst; lege dieses Sieb einfach auf deine vorhandene Wurmplatte, so dass alle Flüssigkeiten durchgelassen werden, nicht aber die festen Abfälle darunter. Du kannst dieses Sieb auch verwenden, um größere Teile wie Maiskolben, Brokkolistiele usw. auszusortieren, da diese Teile sonst wertvollen Platz in kleineren Behältern beanspruchen würden, in denen nicht alles auf einmal Platz hat.

Der dritte Typ sind unsere neuen „Doppeldecker“-Wurmplatten mit zwei Schichten – eine oberhalb und eine unterhalb des Bodens – die noch mehr Oberfläche bieten als normale Platten (siehe Foto unten

Die Schneckenplatte ist der Teil eines Schneckenantriebs, der das Werkstück berührt. Sie muss hart genug sein, um eine Schneide zu halten, aber weich genug, um deine Werkzeuge nicht zu beschädigen oder stumpf zu machen. Eine gute Platte hat auch eine gewisse Biegsamkeit, damit sie nicht bricht, wenn du sie mit einem schweren Werkzeug wie einem Bohrmaschinenfutter oder einer Reitstockspitze einer Drehbank anspannst.

Wer sollte eine Wurmplatte benutzen?

Jeder, der seine Fähigkeiten beim Wurmangeln verbessern möchte. Die Worm Plate ist ein großartiges Trainingsgerät für jeden Angler, egal ob du gerade erst lernst, wie man mit Würmern angelt, oder ob du ein erfahrener Profi bist, der neue Wege sucht, um mehr Barsche zu fangen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Schneckenplatte kaufen?

Die Wurmplatte sollte entsprechend der Größe deines Wurmeimers gekauft werden. Wenn du einen großen oder mehrere Behälter hast, ist es ratsam, mehr als eine Platte für jeden Behälter zu kaufen. So stellst du sicher, dass zwischen den Platten keine Lücken sind und die Würmer nicht aus ihrem Gehege entkommen können.

Das erste, was du überprüfen musst, ist die Größe. Wenn sie nicht in deine Maschine passt, hat es keinen Sinn, sie zu kaufen. Außerdem solltest du darauf achten, dass die Wurmplatte mit allen Komponenten und Zubehörteilen geliefert wird, damit nichts fehlt, wenn du sie an deinem Gerät installierst.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Schneckenplatte?

Vorteile

Die Schneckenplatte ist eine großartige Option für alle, die mehr als nur die Basics machen wollen. Sie ermöglicht es dir, deine Bohrmaschine als Drehbank zu benutzen, was bedeutet, dass du sie für Drechsel- und Schnitzarbeiten verwenden kannst. Du brauchst zwar immer noch andere Werkzeuge (z. B. Meißel), um diese Aufgaben zu erledigen, aber mit dieser Platte kannst du viel kompliziertere Dinge herstellen, als es mit einer Bohrmaschine allein möglich wäre.

Nachteile

Schneckenplatten sind nicht so stark und haltbar wie eine herkömmliche Platte. Sie verbiegen sich und brechen, wenn du auf etwas Hartes triffst. Deshalb sollten sie in der Nähe von Felsen und anderen Hindernissen mit Vorsicht verwendet werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Schneckenblech wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • IRKA
  • Lust Ideen aus Blech Seit 1920
  • innogard

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Schneckenblech-Produkt in unserem Test kostet rund 8 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 100 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Schneckenblech-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Vegena, welches bis heute insgesamt 1472-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Vegena mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte