Seilzugleiter
Zuletzt aktualisiert: 24. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

15Stunden investiert

6Studien recherchiert

60Kommentare gesammelt

Willkommen bei unserem großen Seilzugleiter Test 2020. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Seilzugleiter. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt. Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Seilzugleiter zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Seilzugleiter kaufen möchtest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Sowohl für Reparatur- als auch für Bau- oder Gartenarbeiten, eine Seilzugleiter ist da die beste Stütze, die Sicherheit und Standkraft gewährleistet.
  • Durch die variablen Verstellmöglichkeiten kannst du die Seilzugleiter sprossenweise bis zu einer Arbeitshöhe von 18 Metern verlängern.
  • Die meisten Seilzugleitern werden aus schlichten Design hergestellt. Auf Wunsch besteht sogar die Möglichkeit die Leiter mit Ersatz- oder Zusatzteile auszustatten, um für mehr Stabilität zu sorgen.

Seilzugleiter Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Seilzugleiter mit 2×12 Sprossen

Dieses Modell ist ein Hingucker, denn diese Seilzugleiter ist in der roten Farbe erhältlich. Es besteht aus Vollkunststoff und ist zweiteilig. Mit ihren 12 Sprossen erreichst du eine Arbeitshöhe von ca. 7,40 Metern. Die rutschsicheren nivello-Laufschuhe wird Stabilität und Sicherheit beim Aufsteigen auf die gewünschte Stufenhöhe gewährleistet.

Durch den Seilzug und die automatisch wirkende Einfallhaken kann von Sprosse zu Sprosse auf eine beliebige Höhe verstellt werden. Das Besondere an diesem Modell ist, dass es nicht nur über Wandlaufrollen für Wandschutz verfügt, sondern die zwei Leiterteile sind auch getrennt verwendbar.

Die beste Seilzugleiter mit 2×14 Sprossen

Diese Seilzugleiter besteht aus Aluminium und verfügt über eine zusätzliche Alutraverse, die die Leiter vom Abstürzen absichert. Die rutschfesten und geriffelten Sprossen sorgen für Stabilität beim Aufsteigen. Trotz des Gewichts von 15 Kilogramm ist die Leiter mit 14 Sprossen für besonders leicht gehalten. Dieses Modell punktet außerdem mit einem außenliegenden Seilzug, sodass sich das Seil nicht im Sprossenbereich verhaken kann.

Die beste Seilzugleiter mit 2×16 Sprossen

Diese Seilzugleiter von KRAUSE ist eine Schiebe- und eine Anlegeleiter mit Traverse in einer preisgünstigen Variante. Es besteht aus zwei Teilen und weist ein Gewicht von ca. 22 Kilogramm auf. Mit ihrer Reichhöhe von ca. 8,65 Meter können diverse Arbeiten an hohen Arbeitsbereichen erfüllt werden. Die KRAUSE Seilzugleiter besteht außerdem aus Aluminium und garantiert durch die Quertraverse und rutschhemmenden Füße einen sicheren Stand.

Durch die leicht bedienbare Seilführung kann die Leiter mit komfortabler Ausziehung, von Sprosse zu Sprosse, höhenverstellt werden. Diese Seilzugleiter eignet sich sowohl für gewerbliche als auch privaten Bereiche, und erlaubt eine Belastung von ca. 150 Kilogramm.

Die beste Seilzugleiter mit 2×18 Sprossen

Dieses Modell von dem Hersteller KRAUSE gibt es mit 18 Sprossen für einen freundlichen Preis. Bei dieser Seilzugleiter können Arbeiten auf bis zu 9,80 Metern durchgeführt werden. Mit einer zusätzlichen Traverse von ca. 1,25 Metern und rutschhemmenden Fußstopfen ist die Standsicherheit bestens gewährleistet. Die Seilzugleiter aus Aluminium verfügt außerdem über eine leicht bedienbare Seilführung, die eine komfortable Höhenverstellung ermöglicht.

Die beste Seilzugleiter mit 2×21 Sprossen

Diese zweiteilige Seilzugleiter von GÜNZBURGER Steigtechnik ist mit 21 Sprossen erhältlich. Die rutschsicheren Sprossen sind aus einem geriffelten Design und weisen eine Größe von 30×30 mm auf. Durch den Kunststoffseil kann die Leiter von Sprosse zu Sprosse höhenverstellt werden. Die Seilzugleiter ist außerdem mit einer Standard-Traverse ausgestattet, die einen sicheren Stand verspricht.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Seilzugleiter kaufst

Bei Arbeiten in hohen Einsatzbereichen ist strikte Sicherheit gefragt. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert nicht nur eine Leiter zu kaufen, die Stabilität verspricht, sondern auch Sicherheit und Zuverlässlichkeit gewährleistet. Eine Seilzugleiter ist somit die richtige Wahl, die dir einen festen Stand sichert und zudem noch besonders vielseitig einzusetzen ist.

Seilzugleiter-1

Du möchtest hoch hinaus? Eine Leiter mit innovativer Seilzug-Technik und automatischen Einfallhaken macht es möglich.
(Bildquelle: pexels.com – @HannahRavenwit)

Was ist eine Seilzugleiter?

Eine Seilzugleiter ist eine Art Schiebeleiter, die mittels eines Seilzugmechanismus verlängert werden kann. Sie eignet sich besonders für Reparaturen, die an hohen Arbeitsbereichen ausgeführt werden. Außerdem ist die Leiter auch für den Einsatz beim Bau sowie bei Handwerksbereichen vorgesehen.

Durch die variablen Verstellmöglichkeiten kann die Höhe der Leiter durch sogenannte Seilzüge verstellt werden. Der Höhe entsprechend kann die Seilzugleiter beliebig eingestellt werden. Sie besteht aus ineinander verschiebbaren Einzelelementen, die mithilfe einer Seilführung verknüpft sind. Durch diese Seilführung wird bei der Ausziehung eine gewünschte Arbeitshöhe erreicht.

Eine Seilzugleiter ermöglicht außerdem eine leichte und komfortable Bedienung und garantiert zudem sicheres Aufsteigen auf eine beliebige Arbeitshöhe. Dabei wird die Seilzugleiter an eine standfeste Wand angelehnt. Sicheres Aufsteigen wird durch Einfallhacken, die in automatischen Abständen eingerostet werden, erfüllt. Dadurch wird das Ausrutschen von Leiternteilen ausgeschlossen.

Darüber hinaus lässt sich die Seilzugleiter problemlos als Anlegeleiter verwenden. Durch das robuste und feste Aluminium-Material hält es ein entsprechendes Gewicht von ca. 150 kg aus.

Welche Vorteile bietet eine Seilzugleiter im Vergleich zu einer klassischen Schiebeleiter?

Eine Seilzugleiter ähnelt größtenteils einer Schiebeleiter. Der einzige Unterschied liegt ausschließlich an dem Seilsystem. Es handelt sich hierbei um ein Seil, das über eine Rolle verläuft und somit ermöglicht die Leiter hochzuziehen und für weitere Höhen zu verlängern. Durch das Seilzugmechanismus wird ein geringer Kraftaufwand benötigt und somit erfolgt die Höhenverstellung praktisch und einwandfrei.

Im Gegensatz zu einer Schiebeleiter, verfügt eine Seilzugleiter über einen besonderen Anhebungsverfahren. Es ist je Modell und Sprossenanzahl variierbar und ist außerdem ein optimaler Baustellenhelfer, wenn es sich um hohe Arbeitsbereiche handelt.

Darüber hinaus punktet eine Seilzugleiter nicht nur in ihrer Verlängerungsmöglichkeiten, sondern auch Technik, Sicherheit und Stabilität. Der Kauf von einer Seilzugleiter hat zusätzlich den Vorteil, dass sie problemlos verstaut werden kann, da sie im Vergleich zu einer Schiebeleiter an weniger Platz benötigt.

In welcher Größe und in welchen Ausführungen gibt es die Seilzugleiter?

Bei Arbeitsbereichen, die in Höhen erledigt werden, steht die Sicherheit als absolute Priorität. Die Seilzugleiter wird größtenteils in zwei Ausführungen hergestellt. Hierbei unterscheiden wir zwischen einer zweiteiligen und einer dreiteiligen Seilzugleiter.

Es ist unabhängig welche Aufgaben dir bevorstehen, sei es Neubau, Renovierung oder Innenausbau, mit einer Seilzugleiter bist du hervorragend ausgestattet.

Die meisten Seilzugleitern punkten außerdem durch ihre Qualität und ihre variablen Verstellmöglichkeiten. Eine zweiteilige Seilzugleiter ermöglicht in einer Arbeitshöhe von bis zu 15 Metern. Die dreiteilige, dagegen, lässt sich bis zu 17 Metern erweitern. Selbstverständlich variieren bei den zwei Ausführungen die Sprossenanzahl und das Gewicht.

Meistens werden die Seilzugleitern in schlichten Designs und Farben, z.B. Silber, gehalten. Je nach Hersteller gibt es aber auch Modelle, die im rötlichen Farbdesign hergestellt werden.

Im Weiteren haben wir dir je Ausführung die möglichen Größen zusammengestellt:

Zweiteilige Seilzugleiter

Sprossen 2&#215 14 2&#215 15 2&#215 16 2&#215 17 2&#215 18 2&#215 19 2&#215 20 2&#215 21 2&#215 24
Arbeitshöhe ca. 8,5 m ca.  9 m ca.  9,5 m ca.  10 m ca.  10,5 m ca.  11 m ca.  12 m ca.  12,5 m ca. 13 m

Dreiteilige Seilzugleiter

Sprossen 3&#215 16 3&#215 18 3&#215 20 3&#215 22 3&#215 24
Arbeitshöhe ca. 12 m ca. 13 m ca. 15 m ca. 16 m ca. 18 m

Was kostet eine Seilzugleiter?

Falls du eine Seilzugleiter in Betracht gezogen hast, solltest du dich bereits vor dem Kauf explizit darüber informieren, da es sich meist um einen etwas hohen Preis handelt. Der Preis variiert je nach Modell und Hersteller. Die meisten Seilzugleitern gibt es aber auch, je nach Sprossenanzahl und Ausführung, bereits ab ca. 300€ käuflich zu erwerben.

Anschließend möchten wir dir eine kleinen Überblick über den durchschnittlichen Preis der jeweiligen Ausführungen verschaffen:

zweiteilige Seilzugleiter dreiteilige Seilzugleiter
ca. 300€ – 1.500€ ca. 800€ – 2.500€

Wo kann ich eine Seilzugleiter käuflich erwerben?

Eine Seilzugleiter kann sowohl im Geschäft als auch über einen Online-Händler käuflich erworben werden. Der einzige Nachteil ist hierbei, dass du die Seilzugleiter erst testen und betrachten kannst, wenn sie geliefert wird.

Es gibt natürlich diverse Händler, bei denen du eine Seilzugleiter erwerben kannst. Wichtig ist dabei, dass du besonders auf die Qualität und die Ausstattung der Seilzugleiter achtest. Der Grund dafür ist einfach, dass mit ordentlicher Qualität auch die Sicherheit gewährt wird.

Bei welchen möglichen Händlern du deine Seilzugleiter erwerben kannst, haben wir dir im Weiteren aufgelistet:

  • Ebay
  • HORNBACH
  • OBI
  • REAL

Entscheidung: Welche Arten von Seilzugleitern gibt es und welche ist die Richtige für dich?

Du planst eine Reparatur am Haus und brauchst dafür ein sicheres und stabiles Gestell? Dann ist die Seilzugleiter ein idealer Baustellenhelfer, wenn es sich um Handwerksarbeiten auf hoher Ebene handelt.

Welche Art von Seilzugleiter du für deine Arbeit brauchst und über welche Eigenschaften die verschiedenen Ausführungen verfügen, kannst du in diesem Entscheidungsteil nachlesen.

Wir unterscheiden hier zwischen zwei Ausführungen:

  • zweiteilige Seilzugleiter
  • dreiteilige Seilzugleiter

Was ist eine zweiteilige Seilzugleiter und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine zweiteilige Seilzugleiter besteht aus zwei Leitern, die aneinander liegen. Je nach Arbeitshöhe kann die Leiter durch einen sogenannten Seilzug vor dem Besteigen beliebig erweitert werden. Trotz des etwas massiven Designs sind die Seilzugleitern kompakt und ermöglichen eine leichte Bedienung. Außerdem nehmen sie wegen der innovativen Zusammenlegung wenig Platz ein. Der einzige Nachteil bei den meisten Seilzugleiter-Modellen ist dennoch, dass du sie nicht auseinander bauen kannst.

Vorteile
  • Verlängerung bis zu 15 Metern
  • stabil, widerstandsfähig und sicher
  • leichte Erweiterung durch Seilzug
  • einfach zu verstauen
Nachteile
  • nicht als einzelne Leiterteile verwendbar

Was ist eine dreiteilige Seilzugleiter und was sind die Vor- und Nachteile?

Bei dreiteiligen Seilzugleitern handelt es sich um eine Schiebeleiter, die aus drei Teilen besteht. Dabei bietet es eine Verlängerung bis zu ca. 17 Metern. Trotz der vielfachen Erweiterung der Leiter, wird Stabilität und Sicherheit gewährleistet. Denn durch die rutschfeste Traverse und Gummifüße erreichst du definitiv die gewünschte Arbeitshöhe.

Vorteile
  • Verlängerung bis zu 17 Metern
  • standhaft, resistent und sicher
  • leichte Erweiterung durch Seilzug
Nachteile
  • schwer und massiv
  • nicht als einzelne Leiterteile verwendbar

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du die Seilzugleiter vergleichen und bewerten

Im Folgenden werden wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Seilzugleitern entscheiden kannst.

Die Kaufkriterien mit deren Hilfe du die Seilzugleiter miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Farbe und Design

Die Farbe und das Design der Seilzugleiter hängt meistens vom Hersteller ab. Es gibt sie typischerweise in schlichten Leiterdesign käuflich zu erwerben.

Falls du aber auf der Suche nach einem besonderen Hingucker bist, dass ist die Seilzugleiter auch in der Farbe, z.B. rot, käuflich zu erwerben. Du kannst deine Seilzugleiter aber auch nach deinen Wünschen individualisieren. Dafür benötigst du nur die gewünschte Farbe, die du beliebig auftragen kann.

Material

Mit einer Seilzugleiter kannst du nicht nur hoch hinaus klettern, sondern es sollte dir auch einen besonders festen Halt bei der Arbeit garantieren. Die meisten Seilzugleitern bestehen aus Aluminium. Dabei bieten die Modelle die beste Sicherheit beim Aufsteigen an hohe Arbeitsstellen.

Um die Seilzugleiter zu verlängern, ist die Leiter mit Laufrollen aus Gummi ausgestattet. Dadurch wird eine schnelle und problemlose Erweiterung gewährt.

Natürlich gibt es die Seilzugleiter auch im Kunststoff-Material. Sie versprechen zwar einen festen Halt, unterscheiden sich dennoch in der Erweiterung. Sowohl Aluminium als auch Kunststoff garantieren eine langlebige Benutzung.

Maße und Gewicht

Die Seilzugleitern bestehen größtenteils aus Aluminium und verfügen deshalb über ein höheres Gewicht. Nicht unbedingt! Denn das Gewicht hält sich meistens in Grenzen, da die 11 Meter langen Leitern auch weniger als 45 kg wiegen können.

Sicherheit geht vor! In dem Fall ist es nicht besonders schlimm, wenn eine Ausrüstung mehr wiegt. Denn ohne Ballast ist keine richtige Sicherheit gewährleistet.

Belastung

Die obersten zwei Stufen nicht als Standfläche nutzen!

Wie bereits aufgeführt, verfügen die Seilzugleitern über ein ansprechendes Gewicht. Trotz der Anlehnung werden die Wände nicht beschädigt, da viele Modelle mit gummierten Laufrollen ausgestattet sind. Durch diese Laufrollen gleitet die Seilzugleiter bei Höhenverstellung leicht über die angelehnte Oberfläche.

Sprossenzahl

Mit einer Seilzugleiter wird eine sprossenweise Ausziehung ermöglicht, sodass du immer die für dich passende Arbeitshöhe erreichst.

Die Sprossenanzahl von einer Seilzugleiter variiert natürlich je nach Modell. Denn es ist abhängig, ob es eine zweiteilige- oder eine dreiteilige Seilzugleiter ist. Zweiteilige Seilzugleitern haben eine Sprossenanzahl von 14 bis 24 Sprossen. Während eine dreiteilige Leiter aus 16 bis 24  Sprossen hergestellt werden.

Schließlich hast du mit wenig Kraftaufwand von einer kurzen Leiter eine lange Leiter, bei der du garantiert deine gewünschte Arbeitshöhe erreichst. Der einzige Schritt dabei ist nur an dem angebrachten Seil zu ziehen und die Leiter erweitern.

Seilzugleiter-3

Mit der innovativen Seilzugtechnik wird die Leiter von Sprosse zu Sprosse erweitert.
(Bildquelle: unsplash.com – @mkunsplash84)

Besonderheiten

Welche weiteren besonderen Eigenschaften eine Seilzugleiter aufweist, haben wir dir hier kurz zusammengestellt:

  • viele Modelle besitzen einen Neigungswinkelanzeiger
  • Stufen verfügen über extra tiefe Rillen, dabei wird dir Halt beim Aufsteigen gewährleistet
  • manche Modelle verfügen über eine zusätzliche Traverse für hohe Standsicherheit
  • Wandlaufrollen

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Seilzugleiter

Anschließend möchten wir dir in diesem Trivia-Teil die typischen und häufigsten Fragen im Bezug auf Seilzugleiter beantworten.

Hier erklären wir dir wie du eine Seilzugleiter bedienst und was du dabei beachten musst. Außerdem erfährst du, ob Ersatzteile oder zusätzliches Zubehör zu einer Seilzugleiter käuflich erwerben kannst.

Wie bediene ich eine Seilzugleiter und worauf sollte ich achten?

Beim Erwerb einer Seilzugleiter ist es besonders empfehlenswert sich mit der Bedienungsanleitung vertraut zu machen, um Verletzungen zu vermeiden.

Die Bedienungsanleitung kannst du auch online, bei einer beliebigen Herstellerseite von Seilzugleitern downloaden.

Zu Beginn ist es wichtig, die Seilzugleiter nach ihrer Vollständigkeit und Zustand zu prüfen. Danach muss die Leiter in die richtige Aufstellposition plaziert werden. Als nächstes wird die Seilzugleiter an eine ebene und feste Fläche, z.B. beliebige Gebäudewand, angelehnt. Es ist besonders wichtig, dass die Leiter bereits vor dem Gebrauch gesichert wird, da sie nach dem Besteigen nicht in eine neue Stellung gebracht werden kann.

Seilzugleiter-4

Damit die Seilzugleiter beim Arbeiten nicht verrutscht, ist es empfehlenswert, die Leiter auf einen Neigungswinkel von 1:4 zu platzieren und darauf zu achten, dass sie sowohl auf einen ebenen als auch standsicheren Untergrund gestellt wird. (Bildquelle: pexels.com – Pixabay)

Anschließend haben wir dir weitere wichtige Fakten hinsichtlich der Benutzung von Seilzugleitern kurz zusammengefasst:

  • geeignetes Schuhwerk tragen
  • die maximale Nutzlast der jeweiligen Seilzug-Leiterart darf nicht überschritten werden
  • die Seilzugleiter für leichte Arbeiten, die in kurzer Dauer erfüllt werden, nutzen
  • bei Arbeiten unter elektrischer Spannung nicht zu Strom lastende Leiter nutzen
  • Gegenstände, die beim Besteigen der Seilzugleiter benutzt werden, sollten leicht in der Handhabung und nicht schwer sein

Vorsicht geboten! Um Verletzungsgefahr zu vermeiden, sollte die Leiter beim Ablassen richtig festgehalten werden. Aus diesem Grund halte dich seitlich an den Sprossen fest, damit die weiterführende Leiter problemlos hinabgleiten kann.

Gibt es Ersatzteile oder Zubehör zu der Seilzugleiter zu kaufen?

Sei es Reparatur oder weitere Verlängerungsmöglichkeiten, es gibt nicht nur Ersatzteile aber auch zusätzliches Zubehör zu Seilzugleitern, die im Bereich von Leiternzubehör gefunden werden können. Dadurch kann die Leiter nach Wunsch sogar noch verlängert werden, wie zum Beispiel der Kauf von Hacken und Klemmhaltern, die die Seilzugleiter vervollständigen.

Als Zubehör kann zum Beispiel eine zusätzliche Traverse käuflich erworben werden. Verschiedene Modelle von Traversen können die Stabilität und bessere Sicherheit steigern. Die Traverse kann leicht an die Seilzugleiter angebracht werden und ist sogar mit beliebigen Leitern verwendbar. Außerdem ist es möglich, die Sprossen deiner Seilzugleiter auszutauschen oder zusätzliche Seilhalter als Set zu kaufen.

Je nach Hersteller können Ersatzteile oder das Zubehör einfach online oder bei dem zuständigen Händler gefunden werden. Für eine fachkundige Beratung kontaktiere am Besten den Kundenservice oder wende dich an einen Mitarbeiter im Geschäft.

Kann ich eine Seilzugleiter auch ausleihen oder mieten?

Du bist auf der Suche nach einer Seilzugleiter und möchtest sie ungern kaufen? Dann kannst du sie auch mieten. Verschiedene Online-Händler bieten diesen Service an, informiere dich diesbezüglich einfach online. Du kannst die Seilzugleiter sowohl für den gewerblichen Bereich als auch für den privaten Zweck ausleihen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/die-passende-leiter-hoch-hinaus-12100996.html

Bildquelle: Ryzhov/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Thomas arbeitet in einem Betrieb für Landschaftsgestaltung und hat tagtäglich mit schwerem Gerät zu tun. Auch zu Hause kümmert er sich persönlich um sämtliche Arbeiten im Familiengarten und hilft auch gerne bei Freunden aus.