Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

43Stunden investiert

31Studien recherchiert

88Kommentare gesammelt

Veredelungsscheren sind scharfe, gebogene Klingen, die so konstruiert sind, dass sie die Rinde und die Kambiumschicht auf beiden Seiten eines Stammes durchschneiden. Sie können zum Veredeln von Pflanzen untereinander oder auf Unterlagen verwendet werden, um neue Sorten mit bestimmten Eigenschaften zu schaffen.

Wenn du eine Pfropfschere auf zwei Bäume anwendest, werden die daraus entstehenden Setzlinge gekreuzt. Wenn du zum Beispiel einen Apfelbaum und einen Orangenbaum zusammen veredelst, wird der daraus entstehende Baum Früchte tragen, die sowohl Merkmale von Äpfeln als auch von Orangen aufweisen. Das Gleiche gilt für jede andere Kombination von Bäumen.




Veredelungsschere Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Veredelungsscheren gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Veredelungsscheren. Die erste ist die gebräuchlichste und besteht aus einer Schere mit geradem Blatt und gekröpftem Griff. Diese Art von Schere wird für 90 % oder mehr deiner Veredelungsarbeiten verwendet. Sie hat eine lange Schneide, mit der du dicke Stämme durchschneiden kannst, ohne dass du zwei Schnitte machen musst, wie es bei anderen Modellen nötig ist (was zu Narben führen kann). Die Klingen sind austauschbar, so dass sie eine ganze Weile halten, bevor sie ersetzt werden müssen, aber vielleicht brauchst du neue, wenn deine Klingen mit der Zeit stumpf werden. Ich empfehle dir, mindestens ein zusätzliches Paar zu kaufen, nur für den Fall.

Die zweite Art wird “Amboss-Stil” genannt, weil sie so aussieht, wie ein altmodischer Schmied sie beim Hämmern von Metall in Form bringen würde – daher der Name “Amboss-Stil”. Bei der Ambossschere wird der Stängel zwischen zwei geschliffenen Schneiden eingeklemmt, anstatt nur eine Klinge zu verwenden, wie es bei herkömmlichen Scheren der Fall ist. Das macht sie ideal für saubere Schnitte, wenn nicht viel Platz zwischen den Pflanzen ist, z. B. in engen Ecken oder unter Dachvorsprüngen. Sie bleiben nicht in dichtem Material stecken

Es gibt viele Faktoren, die die Qualität einer Veredelungsschere bestimmen. Dazu gehören unter anderem das Material, die Größe und das Gewicht. Du solltest diese Aspekte beim Kauf einer Veredelungsschere berücksichtigen, um sicherzustellen, dass du einen guten Gegenwert für dein Geld bekommst.

Wer sollte eine Veredelungsschere benutzen?

Jeder, der einen Vorsprung im Spiel haben will und einen Vorteil gegenüber anderen Spielern haben möchte.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Veredelungsschere kaufen?

Die Auswahl einer Veredelungsschere sollte vom Benutzer abhängen. Die Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse und es gibt verschiedene Arten von Veredelungsscheren auf dem Markt. Wähle eine Veredelungsschere, die sowohl deinen Bedürfnissen als auch deinem Budget entspricht, damit du sie optimal nutzen kannst.

Es gibt heute eine Vielzahl von Veredelungsscheren auf dem Markt. Bevor du dich für eine entscheidest, musst du einige Aspekte beachten. Einige davon sind das Material der Klinge, das Design des Griffs und der Griffigkeit, die Benutzerfreundlichkeit usw.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Veredelungsschere?

Vorteile

Eine Veredelungsschere ist ein Werkzeug, das die Arbeit des Veredelns erleichtern soll. Mit ihr kannst du Stängel und Äste mühelos durchtrennen und so neue Pflanzen aus deinen bestehenden Pflanzen züchten. Das macht sie zu einem unverzichtbaren Teil der Sammlung eines jeden Gärtners, denn sie kann auf viele verschiedene Arten verwendet werden, je nachdem, mit welcher Art von Pflanze oder Baum du gerade arbeitest.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Veredelungsschere ist die Tatsache, dass es schwierig sein kann, auf engem Raum zu schneiden. Das macht sie nicht gerade ideal für kleine Bäume und Sträucher sowie für Schnitte in der Nähe anderer Pflanzen oder Gegenstände. Außerdem sind ihre Klingen in der Regel kürzer als die von Baumsägen, was bedeutet, dass sie nicht immer in alle Bereiche vordringen können, in denen du sie vielleicht haben möchtest.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Veredelungsschere zu benutzen?

Nein, die Veredelungsschere ist ein einmaliger Kauf. Du musst keine zusätzlichen Geräte oder Materialien kaufen, um sie zu benutzen.

Was kannst du sonst noch anstelle einer Pfropfschere verwenden?

Du kannst anstelle der Pfropfschere auch einen Nachwachsenden Anhänger verwenden. Sie ist nicht so gut, aber sie funktioniert in der Not.

Kaufberatung: Was du zum Thema Veredelungsschere wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Yolando
  • LIHAO
  • Housolution

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Veredelungsschere-Produkt in unserem Test kostet rund 13 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 55 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Veredelungsschere-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Powcan, welches bis heute insgesamt 604-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Powcan mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte